Mit­glie­der­ver­samm­lung der Lebens­hil­fe Bam­berg

Alter Vor­stand ist neu­er Vor­stand

Schatzmeister Stephan Kirchner (rechts) überreicht Vorsitzendem Klaus Gallenz Blumen für 40-jährige Tätigkeit im Vorstand.

Schatz­mei­ster Ste­phan Kirch­ner (rechts) über­reicht Vor­sit­zen­dem Klaus Gal­lenz Blu­men für 40-jäh­ri­ge Tätig­keit im Vor­stand.

Der Vor­sit­zen­der der Lebens­hil­fe Bam­berg e.V. Klaus Gal­lenz ist seit 40 Jah­ren ehren­amt­lich im Vor­stand aktiv und erhielt einen lan­gen Applaus bei der dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung. Er bedank­te sich bei sei­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen in der Vor­stand­schaft und bei Geschäfts­füh­rer Gün­ther Hof­mann für die gute Zusam­men­ar­beit sowie allen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern der Lebens­hil­fe, die tag­täg­lich in den Ein­rich­tun­gen mit viel Enga­ge­ment und Herz­blut die Men­schen mit Behin­de­rung beglei­ten und unter­stüt­zen. In sei­nem Bericht über die Tätig­kei­ten des Ver­eins ging der Vor­sit­zen­de auf den Neu­bau des Wohn­heims in Mem­mels­dorf ein, in dem 24 Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner wie­der ein schö­nes neu­es Zuhau­se gefun­den haben und in der Gemein­de will­kom­men gehei­ßen wur­den.

In der neu­en Kul­tur­fa­brik KUFA in der Ohm­stra­ße in Bam­berg wird die Inklu­si­on durch Kul­tur und im Frei­zeit­be­reich groß geschrie­ben. Die Räu­me wer­den von den inklu­si­ven Grup­pen der Lebens­hil­fe genutzt, ste­hen aber Kul­tur­grup­pen aus Bam­berg und Umge­bung als Ver­an­stal­tungs­ort zur Ver­fü­gung. Die Werk­statt inte­gra MENSCH hat im ver­gan­ge­nen Jahr neue Zeri­tif­zie­rungs­lehr­gän­ge ent­wickelt, die von der Hand­werks­kam­mer, den Fach­schu­len und der IHK aner­kannt sind. Die bis­her 6 Lehr­gän­ge, wei­te­re sind im Auf­bau, qua­li­fi­zie­ren Men­schen mit Behin­de­rung in ihrem Tätig­keits­feld wie Kin­der­gar­ten, Gastro­no­mie, Hand­werks­be­trieb oder Alten­heim. Die­se deutsch­land­weit ein­ma­li­gen Wei­ter­bil­dun­gen wer­den künf­tig auch von ande­ren Behin­der­ten­ein­rich­tun­gen über­nom­men wer­den.

Dr. Winfried Strauch 2. Schriftführer, Klaus Gallenz 1. Vorsitzender, Gertrud Goodrich Schriftführerin, Michael-Aljoscha Eulig stellvertretender Vorsitzender, Stephan Kirchner Schatzmeister

Dr. Win­fried Strauch 2. Schrift­füh­rer, Klaus Gal­lenz 1. Vor­sit­zen­der, Ger­trud Good­rich Schrift­füh­re­rin, Micha­el-Aljoscha Eulig stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der, Ste­phan Kirch­ner Schatz­mei­ster

Die Sat­zungs­än­de­rung mit Anpas­sung an das neue Gemein­nüt­zig­keits­recht wur­de von den Mit­glie­dern ver­ab­schie­det. Bei der Vor­stands­wahl lie­ßen sich alle bis­he­ri­gen Vor­stands­mit­glie­der wie­der auf­stel­len und wur­den mit gro­ßer Mehr­heit wie­der gewählt:
1. Vor­sit­zen­der Klaus Gal­lenz, Stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der Micha­el-Aljoscha Eulig, Schatz­mei­ster Ste­phan Kirch­ner, Schrift­füh­re­rin: Ger­trud Good­rich und 2. Schrift­füh­rer: Dr. Win­fried Strauch. Sie sind für die kom­men­den drei Jah­re im Amt.