Kreis­musik­schu­le Bam­berg ver­an­stal­tet fest­li­ches Advents­kon­zert

„Glo­ria In Excel­sis Deo“

Unter dem Mot­to „Glo­ria In Excel­sis Deo“ lädt die Kreis­musik­schu­le zu ihrem tra­di­tio­nel­len Advents­kon­zert am Sonn­tag, den 8. Dezem­ber 2019 in die St. Johan­nes-Kir­che nach Frens­dorf ein.

Das vor­weih­nacht­li­che Kon­zert zählt schon seit Jah­ren zu den Höhe­punk­ten des all­jähr­li­chen Kon­zertrei­gens. Weg vom All­tags­tru­bel und Kon­ser­ven­mu­sik bie­ten die jun­gen Musi­ke­rin­nen und Musi­ker aus ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen ab 16 Uhr ein fest­li­ches und besinn­li­ches Pro­gramm. Es erklin­gen unter ande­rem Wer­ke von G.F. Hän­del und César Franck. Höhe­punk­te wer­den sicher­lich auch die Auf­trit­te der gro­ßen Ensem­bles wie dem Musik­schul­or­che­ster, dem Block­flö­ten- und Gitar­ren­or­che­ster und des neu gegrün­de­ten Tuba­quar­tetts sein. Eben­so wer­den von der Gesangs­klas­se aus­ge­wähl­te Bei­trä­ge gebo­ten.

Der Ein­tritt ist kosten­los, frei­wil­li­ge Spen­den wer­den ger­ne ent­ge­gen­ge­nom­men. Zur Ein­stim­mung kön­nen die Zuhö­rer über den Weih­nachts­markt am Dorf­platz fla­nie­ren.