Effel­tri­cher Grund­schu­le ver­tei­digt sich

Im Rah­men eines zwei­tä­gi­gen Crash­kur­ses durch­lief jede Klas­se der Effel­tri­cher Grund­schu­le einen Selbst­ver­tei­di­gungs­kurs unter der Lei­tung von Sabri­na Hof­mann 4. Dan Deut­scher Kara­te Ver­band und Abtei­lungs­lei­ter Kara­te DJK SpVgg Effeltrich. Begin­nend mit der 1. und 2. Klas­se an Tag 1 und der 3. und 4. Klas­se an Tag zwei. Ziel des Kur­ses war es, dass sich die Kin­der selbst behaup­ten ler­nen, ihre eige­nen Gren­zen erken­nen und die­se sowohl ver­bal als auch kör­per­lich aus­drücken kön­nen. Das Wich­tig­ste dabei: um Hil­fe schrei­en! Der Spaß soll­te auch nicht zu kurz kom­men und so durf­ten sich die Kin­der mit dem soge­nann­ten Cho­ken (Schaum­stoff­schwert) aus­to­ben. Alle waren mit vol­ler Begei­ste­rung dabei. Als Aner­ken­nung für ihr Durch­hal­te­ver­mö­gen erhielt jede Klas­se eine Teilnahmeurkunde.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.kara​te​kampf​kunst​.de