Effeltricher Grundschule verteidigt sich

Im Rahmen eines zweitägigen Crashkurses durchlief jede Klasse der Effeltricher Grundschule einen Selbstverteidigungskurs unter der Leitung von Sabrina Hofmann 4. Dan Deutscher Karate Verband und Abteilungsleiter Karate DJK SpVgg Effeltrich. Beginnend mit der 1. und 2. Klasse an Tag 1 und der 3. und 4. Klasse an Tag zwei. Ziel des Kurses war es, dass sich die Kinder selbst behaupten lernen, ihre eigenen Grenzen erkennen und diese sowohl verbal als auch körperlich ausdrücken können. Das Wichtigste dabei: um Hilfe schreien! Der Spaß sollte auch nicht zu kurz kommen und so durften sich die Kinder mit dem sogenannten Choken (Schaumstoffschwert) austoben. Alle waren mit voller Begeisterung dabei. Als Anerkennung für ihr Durchhaltevermögen erhielt jede Klasse eine Teilnahmeurkunde.

Weitere Informationen unter: www.karatekampfkunst.de