Weih­nachts­markt am Baum­wip­fel­pfad in Ebrach

Weihnachtsmarkt am Baumwipfelpfad © Bayerische Staatsforsten AöR, Martin Hertel
Weihnachtsmarkt am Baumwipfelpfad © Bayerische Staatsforsten AöR, Martin Hertel

Weih­nacht­li­che Stim­mung im Wald zwi­schen Hirsch und Reh

Der Baum­wip­fel­pfad Stei­ger­wald lädt recht herz­lich am Ersten und Zwei­ten Advents­wo­chen­en­de zum Weih­nachts­markt auf dem Fest­platz des Baum­wip­fel­pfa­des ein. Sams­tags von 11 – 19 Uhr und sonn­tags von 11 – 18 Uhr bun­tes Trei­ben. Stim­mungs­voll beleuch­tet, eine ein­ma­li­ge Atmo­sphä­re inmit­ten des Wal­des, inzwi­schen über die Regi­on bekannt.

Bereits zum Drit­ten Mal und inzwi­schen an rund 15 Stän­den wer­den Pro­duk­te von regio­na­len Händ­lern prä­sen­tiert und ange­bo­ten. Hier dür­fen natür­lich hoch­wer­ti­ge Holz­pro­duk­te, stil­vol­le Geschenk­ideen, hei­mi­sche Likö­re und Kunst­hand­werk nicht feh­len. Selbst­ver­ständ­lich gibt es auch Kuli­na­ri­sches wie Wild­brat­wurst, Flamm­ku­chen, Crê­pes, Waf­feln und hoch­wer­ti­gen Glüh­wein, den man an den holz­be­feu­er­ten Steh­ti­schen genie­ßen kann. Die Beleuch­tung des Tur­mes und Pfa­des gehö­ren inzwi­schen fest dazu. Neu in die­sem Jahr ist jeweils am Sonn­tag um 17 Uhr eine gro­ße Live-Feu­er­schau. Las­sen Sie sich über­ra­schen! Der Besuch des Weih­nachts­en­gels am 30.11. und des Niko­lau­ses am 7.12. erfreut die Kin­der. Wer möch­te kann sich am Lager­feu­er auf­wär­men und sogar Stock­brot machen.

Der Zutritt zum Weih­nachts­markt wie auch das Par­ken sind kosten­frei. Für den Besuch auf dem weih­nacht­lich beleuch­te­ten Pfad gel­ten redu­zier­te Ein­tritts­prei­se und der Pfad ist jeweils bis 17 Uhr geöff­net.

Am Sonn­tag den 8.12.19 ab 13 Uhr ver­kehrt ein kosten­lo­ser Pen­del­bus zwi­schen den Weih­nachts­märk­ten in Ebrach und am Baum­wip­fel­pfad Stei­ger­wald.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auf unse­rer Home­page www​.baum​wip​fel​pfad​stei​ger​wald​.de