Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt: „Advents­zeit: erst 1, dann 2, dann 3, dann 4 Kilo mehr?“

Der Kul­tur­kreis Eber­mann­stadt lädt am Don­ners­tag, den 28. Novem­ber um 19.30 Uhr zum letz­ten Vor­trag in die­sem Jahr in den Resengörg­saal, Haupt­str. 36 ein.

In 3 Kurz­vor­trä­gen geben Gabrie­le Keck, Fabio­la Regus-Huber und Susan­ne Ehren­speck Tipps, wie es gelingt, auch ohne Gewichts­zu­nah­me die genuss­vol­le Weih­nachts­zeit zu ver­brin­gen.

Gabrie­le Keck: „Gesund essen mit Genuss“

Gesun­de Ernäh­rung bedeu­tet nicht, auf Genuss zu ver­zich­ten. Viel­mehr gibt es ver­schie­de­ne Mög­lich­kei­ten, wie Sie gera­de wäh­rend der Fei­er­ta­ge gesun­de Ernäh­rung und Genuss geschickt mit­ein­an­der ver­bin­den kön­nen, so dass Sie Ihr Gewicht hal­ten kön­nen.

Fabio­la Reges-Huber: „Der klei­ne Teu­fel im Detail“

Plätz­chen, Leb­ku­chen, Weih­nachts­gans! So vie­le Lecke­rei­en zum Fest. Es fällt schwer ihnen zu wider­ste­hen. Wie viel Kalo­rien stecken wo drin? Auf wel­che kann man ver­zich­ten?

Susan­ne Ehren­speck: „Mehr essen bei Stress – wie gegen­steu­ern“

Stress in der Vor­weih­nachts­zeit scheint zusam­men mit sei­nen unan­ge­neh­men Begleit­erschei­nun­gen unver­meid­bar. Doch es gibt Mög­lich­kei­ten, dem ent­ge­gen­zu­steu­ern, so dass es den­noch ein fröh­li­ches Weih­nachts­fest für alle wird.

Der Ein­tritt ist frei!