Pressebericht der Polizeiinspektion Bamberg-Land vom 23.11.2019

Diebstähle

Rattelsdorf – Wo ist das schwarze Cross-Rad? – Ein an der Abtenberghalle abgestelltes schwarzes Cross-Rad entwendete ein Unbekannter am Mittwochabend, zwischen 18.50 Uhr und 19.50 Uhr. Das Fahrrad hat einen Zeitwert von zirka 300. Wer kann Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib des Rades, an dem eine Vorrichtung für einen Fahrradanhänger angebracht ist, geben? Meldungen nimmt die Polizei Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310 entgegen.

Memmelsdorf – Führerschein und Bargeld aus Auto gestohlen – Unbekannte Diebe ließen aus einem offensichtlich unversperrt in der Seehofstraße am Straßenrand abgestellten PKW Peugeot, Bargeld, sowie einen Führerschein mitgehen. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Donnerstagabend 23.00 Uhr und Freitagabend 08.15 Uhr. Wer hat an dem grauen Fahrzeug verdächtige Personen beobachtet? Hinweise bitte an die PI Bamberg Land

Verkehrsunfälle

Litzendorf – Zu spät reagiert – Zu spät erkannte am Donnerstagnachmittag, kurz vor 17.00 Uhr, ein 28jähriger Autofahrer, dass zwei auf der Staatsstraße von Pödeldorf in Richtung Bamberg vor ihm fahrende PKW verkehrsbedingt anhalten mussten. Es zum Auffahrunfall, bei dem alle drei Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos mussten von Abschleppunternehmen an der Unfallstelle abgeholt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 17.000 Euro

Baunach – Beim Einparken drei PKW beschädigt – Am Freitagnachmittag wollte eine 37jährige BMW-Fahrerin in der Basteistraße einparken. Hierbei pralle sie frontal gegen einen geparkten Mitsubishi, der durch die Wucht des Aufpralls gegen zwei weitere PKW geschoben wurde. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf 14.000 Euro geschätzt.

Heiligenstadt – Fahrer und Beifahrer leicht verletzt – Ein 18jähriger Fiat-Fahrer und sein 16jähriger Beifahrer wurden am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie waren auf der Staatstraße von Heiligenstadt Richtung Aufseß unterwegs und kamen nach links von der Straße ab. Das Fahrzeug kam schließlich an zwei Bäumen und am Wildschutzzaun zum Stehen. Angeblich hatte der Unfallverursacher einem Wildtier ausweichen müssen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

Verkehrsunfallfluchen

Hirschaid – Geparkter Audi angefahren – Einen Sachschaden in Höhe von zirka 500 Euro hinterließ ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an einem schwarzen Audi A3. Der Geschädigte hatte sein Fahrzeug am Donnerstag um 10 Uhr in der Luitpoldstraße abgestellt. Als er am gleichen Tag um 13:15 Uhr zurückkam, musst er feststellen, dass sein PKW an der hinteren Stoßstange beschädigt war. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land entgegen.