In Bay­reu­ther Woh­nung ein­ge­bro­chen – Zeu­gen gesucht

BAY­REUTH. Bis­lang unbe­kann­te Täter bra­chen am Mon­tag­abend in eine Woh­nung im Bay­reu­ther Stadt­ge­biet ein und ent­wen­de­ten elek­tro­ni­sche Gerä­te. Die Kri­po Bay­reuth bit­tet um Hin­wei­se.

Die Unbe­kann­ten dran­gen am Mon­tag, zwi­schen 19 Uhr und 22 Uhr, gewalt­sam über die Ein­gangs­tür in eine Woh­nung eines Mehr­fa­mi­li­en­hau­ses in der Gagern­stra­ße ein und erbeu­te­ten eine Spiel­kon­so­le sowie einen Fern­se­her. Anschlie­ßend ent­ka­men die Ein­bre­cher mit ihrer Beu­te im Wert von weni­gen hun­dert Euro uner­kannt. Sie hin­ter­lie­ßen einen Sach­scha­den von etwa 150 Euro.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen wegen Ein­bruch­dieb­stahls auf­ge­nom­men und bit­tet Zeu­gen, die am Mon­tag­abend in der Gagern­stra­ße ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge fest­ge­stellt haben, sich unter der Tel.-Nr. 0921/506–0 zu mel­den.