Blick über den Zaun: Tango- und Jazz-Messe in Uttenreuth

Happy Voices – Kirche und Tango

Happy Voices bei der Probe. Foto: privat

Happy Voices bei der Probe. Foto: privat

Kirche und Tango – geht das zusammen? Es geht! Der Chor Happy Voices aus Uttenreuth (mit Mitgliedern aus Uttenreuth, Weiher, Erlangen, Neunkirchen am Brand und Dormitz) veranstaltet im November 2019 zwei geistliche Konzerte, in denen außergewöhnliche Messen zu hören sein werden.

Aufgeführt werden die „Misa a Buenos Aires“ (Tangomesse) von Martín Palmeri und „A Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott. Beide Stücke stammen von zeitgenössischen Komponisten und zeichnen sich durch einen lebendigen und mitreißenden Musikstil aus.

Bei der „Misa a Buenos Aires“ handelt es sich um eine traditionelle Messe in lateinischer Sprache, die von dem argentinischen Komponisten Martín Palmeri (*1965) im Stil des Tango Nuevo vertont wurde. Bei dieser Messe werden die Happy Voices unterstützt von Fred Munker (Akkordeon), Beate Roux (Piano), Regina Scheiermann (Mezzosopran), einem Streichensemble sowie einem Tanzpaar.

„A Little Jazz Mass“ ist eine Missa Brevis, vertont mit Elementen verschiedener Jazzstile. Der britische Komponist, Chorleiter und Sänger Bob Chilcott (*1955) schrieb das Stück 2004 für ein Chorfestival in New Orleans. Die Jazzmesse wird begleitet von Beate Roux am Piano.

Die Gesamtleitung hat Chordirektor ADC Udo Reinhart.

Termine:

  • 9.11.2019, 19:30  Uhr:   Kath. Kirche Herz Jesu, Erlangen
  • 10.11.2019, 17:30 Uhr:   Kath. Kirche St. Kunigunde, Uttenreuth
  • Einlass ist jeweils eine Stunde vorher.
  • Karten zu 15 €/ ermäßigt (Schüler und Studenten) 10 €: Erlangen: E-Werk, Uttenreuth: Kupfers Laden, Neunkirchen/Brand: Naber Moden und an der Abendkasse.

https://www.happy-voices-uttenreuth.de/