Ein­stei­ger­kurs beim 1.Shotokan- Kara­te- Zen­trum Forch­heim

Neben den bereits seit vie­len Jah­ren eta­blier­ten VHS Anfän­ger­kur­sen für Kin­der bie­tet das Sho­to­kan – Kara­te – Zen­trum, älte­ster Kara­te­ver­ein des Land­krei­ses einen wei­te­ren Anfän­ger­kurs an. Dabei rich­tet sich die­ses Lehr­an­ge­bot mehr an Jugend­li­che und Erwach­se­ne.

Durch die eige­nen Räum­lich­kei­ten in Hau­sen am Pila­tus­ring 8 b ist der Ver­ein in der Lage, ein der­ar­ti­ges Ange­bot zu unter­brei­ten. Es bie­tet den Ein­stieg in die fas­zi­nie­ren­de Welt der fern­öst­li­chen Kampf­kunst des Kara­te. Hoch­qua­li­fi­zier­te Trai­ner, die seit vie­len Jah­ren in die­ser Sport­art unter­rich­ten, füh­ren die inter­es­sier­ten Ein­stei­ger an sechs Aben­den mit viel Sach­ver­stand an das Kara­te her­an.

Ziel ist es den eige­nen Kör­per bes­ser zu beherr­schen, beweg­li­cher zu wer­den und natür­lich letz­ten Endes die hoch­ef­fi­zi­en­te Tech­nik des Kara­te zur Selbst­ver­tei­di­gung zu erler­nen. Gesund­heits­för­de­rung und Gesund­erhal­tung ste­hen dabei im Vor­der­grund.
Kara­te ist eine rein defen­si­ve Kampf­sport­art, und damit ein­her geht eine ent­spre­chen­de Gei­stes­hal­tung: Beschei­den­heit, Demut und Respekt vor dem Geg­ner sind grund­le­gen­de Eigen­schaf­ten, die über den rei­nen sport­li­chen Aspekt wesent­li­che Bestand­tei­le der Aus­bil­dung zum Kara­te­ka sind.

Beginn ist am Mitt­woch, den 06.11.2019 in Hau­sen, Pila­tus­ring 8 b um 18 Uhr (jeweils bis 19.15 Uhr), die Gesamt­ko­sten für den Kurs betra­gen 25.- EUR. Beque­me Sport­klei­dung ist emp­feh­lens­wert, trai­niert wird bar­fuß auf Mat­ten.