Late Night Show “ETA TRIFFT…” in Bam­berg

Eric Wehlan und Daniel Seniuk (Foto: Peter Krauch)

Eric Wehlan und Dani­el Seni­uk (Foto: Peter Krauch)

„ETA trifft…“ ist seit der Spiel­zeit 2015/16 die Late-Night-Show im ETA Hoff­mann Thea­ter. Durch den Abend gelei­ten Dani­el Seni­uk und Eric Wehlan. Das Duo, in der Show zu sehen als Show­ma­ster ETA (Dani­el Seni­uk) und Assi­stent Dirk (Eric Wehlan), lädt Schau­spie­le­rin­nen und Schau­spie­ler sowie Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter in die Show ein, unge­schminkt und ohne Text­vor­la­ge. In Gesprä­chen, Vide­os, musi­ka­li­schen Ein­la­gen oder Spie­len lernt das Publi­kum die Men­schen ken­nen, die auf und hin­ter der Büh­ne des Thea­ters wir­ken. Die näch­ste Aus­ga­be fin­det am 9. Novem­ber, um 21:30 Uhr, in der Treff­bar, statt. Pas­send zum Datum steht die Aus­ga­be unter dem Mot­to „30 Jah­re Mau­er­fall“. Als Topact hat sich „David Has­sel­hoff“ ange­kün­digt.

In die­ser Aus­ga­be zu Gast: Anklei­de­rin Nata­lia Kats­sen­dorn, sowie der Schau­spie­ler Denis Gra­fe. Gra­fe ist seit der Spiel­zeit 2018/19 im Bam­ber­ger Ensem­ble und aktu­ell in „Faust 1in2“ und „Sie­ben Näch­te“ (Pre­miè­re am 22. Novem­ber) zu sehen.

Late Night Show ETA TRIFFT…

  • Treff­Bar im ETA Hoff­mann Thea­ter, Bam­berg
  • Sams­tag, den 09.11.19, 21:30 Uhr
  • Der Ein­tritt ist frei!