Mont­esso­ri-Schu­le Bam­berg ver­an­stal­tet Info­abend für die Öffentlichkeit

Gemein­sam ler­nen: Eine Schu­le für uns!

Die Wahl der Schu­le möch­te wohl über­legt sein. Ob für die Ein­schu­lung als Erst­kläss­ler, den Über­tritt nach der 4. Klas­se oder den Wech­sel in eine neue Schule.

Die Pri­va­te Mont­esso­ri-Schu­le Bam­berg ver­an­stal­tet am Don­ners­tag, den 14. Novem­ber, einen Infor­ma­ti­ons­abend. Eltern, deren Kin­der im Jahr 2020 ein­ge­schult wer­den oder der­zeit die vier­te Jahr­gangs­stu­fe besu­chen, kön­nen sich über den Bil­dungs­weg an unse­rer Schu­le informieren.

Als pri­va­te Schu­le für Stadt und Land­kreis Bam­berg eröff­net die Mont­esso­ri-Schu­le jeder Schü­le­rin und jedem Schü­ler einen indi­vi­du­el­len Bil­dungs­weg. Jedes Kind wird in unse­rer Schu­le als Indi­vi­du­um mit eige­nem Cha­rak­ter – nicht als Maschi­ne – geför­dert. So wird nicht nur ein indi­vi­du­el­les Begrei­fen der Lern­in­hal­te ermög­licht, son­dern auch die Ent­wick­lung von Inter­es­sen und Fähig­kei­ten aktiv unter­stützt. Wich­tig ist es uns, sie auf dem Weg zu sozia­len und offe­nen Men­schen in unse­rer moder­nen und viel­fäl­ti­gen Welt zu beglei­ten. Indi­vi­du­ell füh­ren wir unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler auch zum Haupt­schul­ab­schluss, qua­li­fi­zie­ren­den Haupt­schul­ab­schluss und zum mitt­le­ren Schul­ab­schluss mit Been­di­gung der 10. Klas­se. Nach Errei­chen des mitt­le­ren Schul­ab­schlus­ses ste­hen ihnen alle wei­te­ren Wege an einer Mont­esso­ri-Ober­stu­fe oder all­ge­mein­bil­den­den Schu­le offen.

Inter­es­sier­te Eltern kön­nen an die­sem Abend unse­re Schu­le ken­nen­ler­nen, sich über Lern­in­hal­te, Lern­er­fol­ge und vor allem über die Päd­ago­gik Maria Mont­esso­ris, die dem Grund­ge­dan­ken „Hilf mir, es selbst zu tun!“ folgt, informieren.