Montessori-Schule Bamberg veranstaltet Infoabend für die Öffentlichkeit

Gemeinsam lernen: Eine Schule für uns!

Die Wahl der Schule möchte wohl überlegt sein. Ob für die Einschulung als Erstklässler, den Übertritt nach der 4. Klasse oder den Wechsel in eine neue Schule.

Die Private Montessori-Schule Bamberg veranstaltet am Donnerstag, den 14. November, einen Informationsabend. Eltern, deren Kinder im Jahr 2020 eingeschult werden oder derzeit die vierte Jahrgangsstufe besuchen, können sich über den Bildungsweg an unserer Schule informieren.

Als private Schule für Stadt und Landkreis Bamberg eröffnet die Montessori-Schule jeder Schülerin und jedem Schüler einen individuellen Bildungsweg. Jedes Kind wird in unserer Schule als Individuum mit eigenem Charakter – nicht als Maschine – gefördert. So wird nicht nur ein individuelles Begreifen der Lerninhalte ermöglicht, sondern auch die Entwicklung von Interessen und Fähigkeiten aktiv unterstützt. Wichtig ist es uns, sie auf dem Weg zu sozialen und offenen Menschen in unserer modernen und vielfältigen Welt zu begleiten. Individuell führen wir unsere Schülerinnen und Schüler auch zum Hauptschulabschluss, qualifizierenden Hauptschulabschluss und zum mittleren Schulabschluss mit Beendigung der 10. Klasse. Nach Erreichen des mittleren Schulabschlusses stehen ihnen alle weiteren Wege an einer Montessori-Oberstufe oder allgemeinbildenden Schule offen.

Interessierte Eltern können an diesem Abend unsere Schule kennenlernen, sich über Lerninhalte, Lernerfolge und vor allem über die Pädagogik Maria Montessoris, die dem Grundgedanken „Hilf mir, es selbst zu tun!“ folgt, informieren.

  • Wann: 14. November 2019 von 20:00 – 22:00 Uhr
  • Wo: Montessori-Schule Bamberg, Jakobsplatz 9, Bamberg
  • www.montessori-bamberg.de