Hohe Aus­zeich­nung für die Schatz­mei­ste­rin des BLSV-Sport­krei­ses Forch­heim

Karin Scholz, Schatz­mei­ste­rin des BLSV-Sport­krei­ses Forch­heim erhielt aus den Hän­den von Land­rat Dr. Her­mann Ulm bei einem Ehrungs­abend im Land­rats­amt Forch­heim das Ehren­zei­chen des Baye­ri­schen Mini­ster­prä­si­den­ten für Ver­dien­ste von im Ehren­amt täti­gen Frau­en und Män­nern über­reicht.

Landrat Dr. Hermann Ulm, Karin Scholz, BLSV-Kreisvorsitzender Edmund Mauser bei der Ehrung

Land­rat Dr. Her­mann Ulm, Karin Scholz, BLSV-Kreis­vor­sit­zen­der Edmund Mau­ser bei der Ehrung

Frau Scholz ist ein sehr sport­li­cher und akti­ver Mensch, bereits als Jugend­li­che enga­gier­te Sie sich in der DJK-TSV Ker­s­bach e.V. Es war für Sie eine Selbst­ver­ständ­lich­keit, Ver­ant­wor­tung in Füh­rungs­po­si­tio­nen des Ver­eins zu über­neh­men, als sie gefragt wur­de. Seit nun­mehr 20 Jah­ren ist Sie als Schatz­mei­ste­rin, Mit­glied der Vor­stand­schaft und Mit­glied des Ver­wal­tungs­ra­tes der DJK-TSV Ker­s­bach e. V. Seit März 2017 steht Sie als stellv. Vor­sit­zen­de in der Ver­ant­wor­tung. Dar­über hin­aus, seit dem Jah­re 2001, über­nimmt Sie für den För­der­ver­ein der DJK-TSV Ker­s­bach e. V. zusätz­lich Ver­ant­wor­tung für des­sen Kas­sen­füh­rung.

Als Schatz­mei­ste­rin hat Frau Scholz eine der wich­tig­sten Funk­tio­nen im Ver­ein inne, trägt Ver­ant­wor­tung für das gesam­te Finanz­we­sen des Ver­eins. Ihre Auf­ga­ben sind umfang­reich und viel­fäl­tig und bedür­fen eines hohen Zeit­auf­wands.

Dar­über hin­aus enga­giert sie sich über ihren Hei­mat­ver­ein, der DJK-TSV Ker­s­bach e.V. hin­aus, auf über­re­gio­na­ler Ebe­ne. Seit dem Jah­re 2004 ist Sie im BLSV-Sport­kreis Forch­heim als Schatz­mei­ste­rin mit Élan und Enga­ge­ment aktiv.

Damit ist Frau Scholz auch Mit­glied der BLSV-Kreis­vor­stand­schaft und ver­wal­tet zeit­gleich die Geschäf­te der ange­schlos­se­nen Jugend­or­ga­ni­sa­ti­on im BLSV Land­kreis Forch­heim.

Im April 2018 wur­de Sie für ihr her­aus­ra­gen­des Enga­ge­ment mit der Ehren­na­del des Baye­ri­schen Lan­des­sport­ver­eins geehrt. 2016 wur­de Ihr die Ehren­na­del in Sil­ber des DJK Diö­ze­san­ver­ban­des Bam­berg zuteil.

Kreis­vor­sit­zen­der Edmund Mau­ser gra­tu­lier­te zu die­ser Aus­zeich­nung und sprach ihr Dank und Aner­ken­nung aus.