AfD Ober­fran­ken wählt Vor­stand

Bezirks­vor­stand der AfD Ober­fran­ken erwei­tert das Team

Auf dem ordent­li­chen Mit­glie­der­par­tei­tag der AfD Ober­fran­ken wur­de am Sonn­tag der Bay­reu­ther Wirt­schafts­ju­rist Tobi­as Mat­thi­as Peter­ka, MdB, mit 75 von 89 Stim­men als Vor­sit­zen­der bestä­tigt. Die bei­den Stell­ver­tre­ter sind Harald Meuß­gei­er aus Wei­ßen­brunn bei Kro­nach und Flo­ri­an Köh­ler aus Strul­len­dorf bei Bam­berg. Ins­ge­samt wur­de der Vor­stand auf 9 Plät­ze erwei­tert. Die näch­sten Auf­ga­ben lie­gen in der Unter­stüt­zung und Vor­be­rei­tung des Kom­mu­nal­wahl­kampfs. Das Par­tei­bü­ro in Bay­reuth bleibt wei­ter­hin auch Sitz des Bezirks.