Schwei­ge­marsch durch die Stadt Bay­reuth ange­mel­det

Bei der Stadt Bay­reuth wur­de von der Frei­en Chri­sten­ge­mein­de Bay­reuth für Sams­tag, 19. Okto­ber, ein Schwei­ge­marsch unter dem Mot­to „Auf­merk­sam machen auf Men­schen­han­del“ ange­mel­det. Die Auf­takt­kund­ge­bung fin­det um 11 Uhr am Nep­tun­brun­nen in der Maxi­mi­li­an­stra­ße statt. Anschlie­ßend geht es über Stern­platz, Richard-Wag­ner‑, Roman‑, Bad­stra­ße, Stern­platz, Opern­stra­ße, La Spe­zia-Platz, Lud­wig­stra­ße, Jean-Paul-Platz, Friedrich‑, Sophien‑, Maxi­mi­li­an­stra­ße, Stern­platz zum La Spe­zia-Platz, wo für 12.30 Uhr die Schluss­kund­ge­bung geplant ist.