Auto­fah­rer nimmt Kon­takt mit Sie­ben­jäh­ri­gem auf

STE­GAU­RACH, LKR. BAM­BERG. Einen der­zeit noch unbe­kann­ten Auto­fah­rer, der am Don­ners­tag­nach­mit­tag im Orts­teil Unterau­rach Kon­takt mit einem sie­ben Jah­re alten Jun­gen auf­ge­nom­men hat, sucht der­zeit die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg.

Das Kind lief gegen 14.30 Uhr im Stein­weg nach Hau­se, als ihm ein sil­ber­nes Auto auf­fiel. Der Wagen hielt nahe des Jun­gen an und der Fah­rer stieg aus. Ohne etwas zu sagen, ging der Mann dem Sie­ben­jäh­ri­gen ein kur­zes Stück nach.

Der Unbe­kann­te soll etwa 180 Zen­ti­me­ter groß sein, hel­le Haut und schwar­ze, an der Sei­te abra­sier­te, Haa­re haben. Beklei­det war der Mann mit einem grün­ka­rier­ten Hemd und einer Jeans. Bei dem Auto han­delt es sich wahr­schein­lich um einen sil­ber­nen Ford mit dem Teil­kenn­zei­chen „BA-ST“.

Zeu­gen, die Anga­ben zu dem Mann und/​oder dem sil­ber­nen Auto machen kön­nen, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491.