Poli­zei sucht Inter­es­sen­ten für die Bam­ber­ger Sicher­heits­wacht

BAM­BERG. Die Sicher­heits­wacht der Poli­zei­in­spek­ti­on Bam­berg-Stadt soll in naher Zukunft auf­ge­stockt wer­den.

Die Ehren­amt­li­chen, die sich in der Sicher­heits­wacht enga­gie­ren, stär­ken mit ihrer sicht­ba­ren Prä­senz das Sicher­heits­ge­fühl jedes Ein­zel­nen. Sie gehen Strei­fe und infor­mie­ren die Poli­zei über ver­däch­ti­ge Wahr­neh­mun­gen oder beson­de­re Vor­komm­nis­se. Auch die­nen sie als sicht­ba­re Ansprech­part­ner für die Bevöl­ke­rung und besei­ti­gen in Abspra­che mit der Poli­zei klei­ne­re Gefah­ren­si­tua­tio­nen eigen­stän­dig.

Nur ein Bei­spiel der Arbeit ist die Ver­bes­se­rung der Situa­ti­on an Bus­hal­te­stel­len, die von Lini­en­bus­sen auf­grund par­ken­der Pkws nicht ange­fah­ren wer­den konn­ten. Durch kon­se­quen­tes Anspre­chen der Park­sün­der durch Mit­glie­der der Sicher­heits­wacht konn­te dies beho­ben wer­den.

Für ihren Ein­satz erhal­ten sie eine Auf­wands­ent­schä­di­gung in Höhe von 8 Euro pro Stun­de.

Ab Janu­ar 2020 sol­len die­se ihren Dienst in Bam­berg auf­neh­men. Bis zum 31.10.2019 kön­nen sich alle Inter­es­sier­ten für die Sicher­heits­wacht bewer­ben. Ab Ende Sep­tem­ber wer­den die neu­en Mit­ar­bei­ter in einer 40-stün­di­gen Aus­bil­dung, wel­che eben­falls ver­gü­tet wird, für ihren Dienst vor­be­rei­tet.

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen sind ein Min­dest­al­ter 18 Jah­re und ein Höchst­al­ter 62 Jah­re, sowie eine gesund­heit­li­che Eig­nung, ins­be­son­de­re für Fuß­dienst­gän­ge, eine abge­schlos­se­ne Berufs- oder Schul­aus­bil­dung mit Zeug­nis und Zuver­läs­sig­keit, Ver­ant­wor­tungs­be­reit­schaft, und ein guter Ruf.Interessierte kön­nen sich ab sofort mit den übli­chen Bewer­bungs­un­ter­la­gen bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Bam­berg-Stadt, Schild­stra­ße 81, 96050 Bam­berg, oder per E‑Mail unter pp-​ofr.​bamberg.​pi-​stadt@​polizei.​bayern.​de bewer­ben. Per­sön­li­che Rück­spra­chen sind auch unter der Tel.-Nr. 0951/9129–154 und 0951/9129–156 mög­lich.

Wei­ter Infor­ma­tio­nen fin­den Sie im Inter­net unter www​.poli​zei​.bay​ern​.de/​w​i​r​/​s​i​c​h​e​r​h​e​i​t​s​w​a​cht