Syrisch – Ira­ki­scher Abend in Peg­nitz

Tau­send und ein Gericht

Die unter­schied­lich­sten Kul­tu­ren haben die ara­bi­sche Küche mit unzäh­li­gen Gerich­ten berei­chert. Las­sen Sie uns auf eine kuli­na­ri­sche Rei­se durch 1001 Nacht auf­bre­chen. Vie­le lecke­re Gerich­te und exo­ti­sche Gewür­ze war­ten dar­auf ent­deckt zu wer­den. Erle­ben Sie das Gefühl eines nord­ara­bi­schen Abends. Frau­en aus Syri­en und dem Irak kochen für und mit uns: Kutylk (Fleisch­bäll­chen im Cous­cous­man­tel), Prach (Wein­blät­ter mit Reis gefüllt), Scham­bo­rek (gefüll­te Teig­ta­schen). Abge­run­det wird das Menü mit einem süßen Nach­tisch (Bakla­va) und Erzäh­lun­gen der Frau­en aus ihrem Hei­mat­land.

Die Lebens­mit­tel­ko­sten (7.-€/Teilnehmer) wer­den im Kurs abge­rech­net.

  • Ter­min: Don­ners­tag, 17.10.2019 von 18 – 21 Uhr
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Evan­ge­li­sches Gemein­de­haus in Peg­nitz
  • Anmel­dung bei der Evang. Fami­li­en­Bil­dungs­stät­te Vil­la Kun­ter­bunt 09241 992772