“Let‘s boo­gie!”- Kon­zert mit dem “Jens Wim­mers Boo­gie Trio” in Forch­heim

Let’s Boo­gie!

JENS WIMMERS BOOGIE TRIO. Foto: Klaus Schielke

JENS WIM­MERS BOO­GIE TRIO. Foto: Klaus Schiel­ke

Wip­pen­de Füße und schnip­pen­de Fin­ger – das Jens Wim­mers Boo­gie Trio taucht mit Ihnen in die Atmo­sphä­re eines Jazz­clubs in Har­lem ein. Rol­len­de Rhyth­men, federn­der Swing und ein­fach nur gute Lau­ne. Las­sen Sie sich von purer Lebens­freu­de aus den legen­dä­ren 20er und 30er Jah­ren in Chi­ca­go, Kan­sas City und New York anstecken. Pia­no, Kon­tra­bass, Schlag­zeug und drei Stim­men brin­gen die hei­ßen Num­mern der vir­tuo­sen Boo­gie Woo­gie Pia­ni­sten und die humor­vol­len Swing­ti­tel der Old­ti­me-Jazz-Hel­den in bester Spiel­lau­ne wie­der auf die Büh­ne.

Musik von Pete John­son, Mead Lux Lewis, Ben­ny Good­man und Fats Wal­ler. Ange­rei­chert wird die musi­ka­li­sche Prä­sen­ta­ti­on mit unter­hal­ten­der Mode­ra­ti­on und Anek­do­ten aus der Ent­ste­hungs­zeit des Jazz und dem Fort­le­ben des Blues in den Roaring Twen­ties bis in die Swin­ging For­ties. Das Trio um den Forch­hei­mer Pia­ni­sten Jens Wim­mers tritt im gesam­ten deutsch­spra­chi­gen Raum auf Kul­tur­büh­nen und Jazz­fe­sti­vals auf und durf­te dabei bereits mit eini­gen Grö­ßen wie Char­ly Anto­li­ni, John Mayall, John Lee Hoo­ker jr., Chris Jag­ger, Max Gre­ger, Pete York kon­zer­tie­ren.

Im Zen­trum des Tri­os steht das dyna­mi­sche und lei­den­schaft­li­che Spiel des Forch­hei­mer Pia­ni­sten Jens Wim­mers, des­sen lin­ke Hand durch abwechs­lungs­rei­che Bass­li­ni­en von Alex­an­der Speng­ler (Nürn­berg) unter­stützt wird, wäh­rend das zugleich ener­ge­ti­sche und fein­füh­li­ge Schlag­zeug­spiel von Joa­chim Leyh (Leip­zig) das Trio auch rhyth­misch antreibt und immer wie­der zu Höchst­lei­stun­gen ani­miert. Für Abwechs­lung im Pro­gramm­ab­lauf sor­gen zudem noch eini­ge Gesang­s­ti­tel, die mit char­man­tem Witz von den drei Musi­kern gemein­sam prä­sen­tiert wer­den. Jens Wim­mers Boo­gie Trio – das bedeu­tet Spiel­freu­de, Spaß an einem gut gelaun­ten Abend!

www​.jens​-wim​mers​.de

Kon­zert mit dem “Jens Wim­mers Boo­gie Trio”

  • Diens­tag 22.10.19 um 20 Uhr
  • Kul­tur­raum Kapel­le Sankt Gere­on, Forch­heim (Zugang über Am Strecker­platz 3)
  • Ein­tritt 12 Euro
  • Vor­ver­kauf: Bücher­stu­be an der Martinskirche/​VHS-Forch­heim