Jah­res­haupt­ver­samm­lung des “Freun­des­kreis Haus Odi­lia e.V.” in Leu­ten­bach

Freun­des­kreis lei­stet gute Arbeit – er hilft dem Haus Odi­lia finan­zi­ell – Unter­stüt­zung wei­ter not­wen­dig

Der Freun­des­kreis für psy­chisch kran­ke und behin­der­te Men­schen unter­stützt in wir­kungs­vol­ler Wei­se die Arbeit der sozi­al­the­ra­peu­ti­schen Wohn- und Arbeits­ge­mein­schaft Haus Odi­lia e.V., in Kir­cheh­ren­bach.

In der gut besuch­ten Jah­res­haupt­ver­samm­lung im Haus Eli­sa­beth in Leu­ten­bach begrüß­te die Vor­sit­zen­de Frau Maria Len­gen­fel­der die anwe­sen­den Mit­glie­der. Sie freu­te sich, dass aus dem 2003 gegrün­de­ten Freun­des­kreis eine akti­ve Unter­stüt­zer­grup­pe gewor­den ist. In ihrem Rechen­schafts­be­richt bestä­tig­te Frau Len­gen­fel­der, dass der Zweck des Ver­eins voll erfüllt wer­den konn­te. Ziel des Freun­des­krei­ses ist die Unter­stüt­zung und För­de­rung der Lang­zeit­ein­rich­tung psy­chisch Kran­ker und Behin­der­ter Haus Odi­lia. Dabei geht es vor allem dar­um, Haus Odi­lia bei der Erfül­lung sei­ner the­ra­peu­ti­schen, pfle­ge­ri­schen und gesell­schafts­po­li­ti­schen Auf­ga­ben finan­zi­ell zu hel­fen.

Da the­ra­peu­tisch not­wen­di­ge Lei­stun­gen wie Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen, Kunst­the­ra­pien, Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten und ande­re Maß­nah­men von den Kosten­trä­gern nicht immer finan­ziert wer­den, hilft der Freun­des­kreis dank der Mit­glieds­bei­trä­ge und Spen­den. So war für die Bewoh­ne­rIn­nen ein ein­wö­chi­ger Auf­ent­halt im Baye­ri­schen Wald mög­lich gewor­den.

Der jähr­li­che Mit­glieds­bei­trag für den Ver­ein „Freun­des­kreis Haus Odi­lia e.V.“ beträgt wei­ter­hin 15,-Euro. Alle Bei­trä­ge und Spen­den sind steu­er­lich absetz­bar.

Nach­dem der bis­he­ri­ge Vor­stand nicht mehr kan­di­dier­te, wur­den die Her­ren Wer­ner Stei­ner, Chri­sti­an Leh­mann und Edwin Schlä­ger von den Mit­glie­dern als neue Vor­stän­de für die näch­sten drei Jah­re gewählt. Herr Stei­ner dank­te den bis­he­ri­gen Vor­stän­den für ihre gelei­ste­te Arbeit und ihr gro­ßes Enga­ge­ment.

Wer­ner Stei­ner
Vor­stand „Freun­des­kreis Haus Odi­lia e.V.“, Kir­cheh­ren­bach