„Durchatmen – und einfach sein dürfen“: Trauernachmittag in Bayreuth

Mit dem Tod eines geliebten Menschen gerät das eigene Leben ins Wanken und der Weg durch die Trauer kostet viel Kraft. Das Evangelische Bildungswerk lädt in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Bayreuth am Samstag, 19. Oktober zu einem Nachmittag ab 15 Uhr ein, der ermöglicht durchzuatmen und einfach da zu sein. Individuell kann die Zeit zum Erinnern und für die Trauer, für Gespräche und Entspannung sowie für das achtsame Schauen auf sich selbst und den eigenen Weg genutzt werden. Veranstaltungsort ist der Vortragssaal des Hospizvereins (Klinikum Bayreuth), Preuschwitzer Str. 101 in Bayreuth.

Eine Anmeldung ist bis zum 14.10.2019 im Hospizverein Bayreuth unter Tel. 0921/150 52 92 oder kontakt@hospizverein-bayreuth.de erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter www.ebw-bayreuth.de.