Der Spiel­club „Genera­ti­on“ am Bam­ber­ger ETA Hoff­mann Thea­ter geht in eine neue Spiel­zeit

Der Spielclub bei einer Probe (Foto: Ostir)

Der Spiel­club bei einer Pro­be (Foto: Ost­ir)

Der Spiel­club “Genera­ti­on” für alle Men­schen ab 18 Jah­ren trifft sich zum ersten Mal in die­ser Spiel­zeit am Mitt­woch, 16. Okto­ber, von 19 bis 21 Uhr im ETA Hoff­mann Thea­ter. Die­se Sai­son wird sich unter Lei­tung von Thea­ter­päd­ago­gin Ramo­na Pari­no mit einer Roma­n­ad­ap­ti­on beschäf­tigt. In Impro­vi­sa­ti­on und einer Schreib­werk­statt wird die Geschich­te für die Büh­ne adap­tiert. Die Pro­ben fin­den immer mitt­wochs statt.

Um Anmel­dung zum Schnup­pern wird gebe­ten: theaterpaedagogik@​theater.​bamberg.​de