Bun­des­stra­ße 26, Erneue­rung des Geh- und Rad­we­ges zwi­schen Tros­dorf und Bisch­berg

Am Mon­tag, den 14.10.2019 beginnt das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg mit der Erneu-erung des Geh- und Rad­we­ges zwi­schen dem Gewer­be­ge­biet Tros­dorf und Bisch­berg. Der Geh- und Rad­weg wird daher voll­stän­dig gesperrt. Der Rad­fah­rer wird über die Indu­strie­stra­ße, Tei­gäcker, Was­ser­wörth und einen Feld­weg umge­lei-tet. Die Umlei­tung ist ent­spre­chend beschil­dert. Die Sper­rung wird vor­aus­sicht­lich bis zum 16.11.2019 andau­ern.

Der Geh- und Rad­weg ist ins­ge­samt schad­haft und weist erheb­li­che Set­zun­gen so-wie zahl­rei­che Längs- und Quer­ris­se auf. Der Geh- und Rad­weg wird daher von Grund auf erneu­ert. Die Kosten für die ca. 1,4 km lan­ge Bau­strecke belau­fen sich auf rd. 250 Tsd. €.