R.I.O.!- Teil­neh­mer gesucht – Die Span­nung steigt in Bam­berg

I SAW MEDUSA

I SAW MEDU­SA

Die Bewer­bungs­pha­se ist vor­bei, jetzt wird es span­nend: Wel­che Bands set­zen sich durch und erspie­len sich einen Platz bei der R.I.O.!-Clubtour? Am Frei­tag, den 11. Okto­ber um 19.30 Uhr stel­len sich vier aus­ge­wähl­te Bands dem Publi­kum im JUZ in Bam­berg. Eine hoch­ka­rä­ti­ge Jury ent­schei­det, wer den mit­rei­ßend­sten Auf­tritt hat und somit die Regi­on Bamberg/​Forchheim bei der R.I.O.!-Clubtour im Früh­jahr 2020 ver­tre­ten wird.

Die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Rock in Ober­fran­ken!“ des Bezirks Ober­fran­ken ist schon seit vie­len Jah­ren fest in der Band­sze­ne der Regi­on ver­an­kert. „Wir wol­len mit dem R.I.O.!- Festi­val die ober­frän­ki­sche Musik­sze­ne zusam­men­zu­brin­gen und ver­net­zen“, erklärt Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm das Ziel des Band­con­tests. Nach­wuchs­bands aus den Musik­spar­ten Rock und Pop, Indie und Punk waren auch in die­sem Jahr wie­der dazu auf­ge­ru­fen, sich zu bewer­ben um bei den Aus­wahl-Festi­vals anzu­tre­ten. Die vier regio­na­len Sie­ger gehen dann im Früh­jahr 2020 gemein­sam auf Tour durch die ober­frän­ki­schen Clubs. Den Höhe­punkt der Tour 2020 bil­det das YourS­ta­ge Festi­val in der Frei­heits­hal­le Hof.

Der Vor­ent­scheid der Regi­on Bamberg/​Forch­heim fin­det am 11. Okto­ber, um 19.30 Uhr im Jugend­zen­trum Bam­berg statt. Der Ein­tritt kostet 4 Euro.

Fol­gen­de Bands sind am Start: