Fort­bil­dung zu “Mark­gra­fen­kir­chen” in Mistel­bach

Kirche Mistelbach. © Markgrafenkirchen e.V.

Kir­che Mistel­bach. © Mark­gra­fen­kir­chen e.V.

Am Frei­tag, 18. Okto­ber bie­ten der Ver­ein Mark­gra­fen­kir­chen e.V. und das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk einen wei­te­ren Fort­bil­dungs­nach­mit­tag in Mistel­bach an. Gedacht ist er für Kir­chen­füh­rer und alle, die es wer­den wol­len. Von 15.00 bis 19.00 Uhr gibt es Infor­ma­tio­nen zu Mark­gra­fen­kir­chen, eine Füh­rung sowie Ein­blick und erste Metho­den zum The­ma Kir­chen­füh­rung. Gelei­tet wird der Nach­mit­tag von Pfar­rer Hans Peetz und Reli­gi­ons­päd­ago­gin Jut­ta Gey­r­hal­ter. Der Kurs ist dank EU-För­de­rung kosten­frei.

Ver­an­stal­tungs­ort ist das Evan­ge­li­sche Gemein­de­haus in Mistel­bach, Bay­reu­ther Str. 2. Eine Anmel­dung wird erbe­ten beim Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk unter info@​ebw-​bayreuth.​de oder Tel. 09215606810. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder www​.mark​gra​fen​kir​chen​-bay​ern​.de.