Vor­trag mit Dr. Hen­ning Scherf in Him­mel­kron

“Mehr Leben – War­um Jung und Alt zusam­men­ge­hö­ren”: Das ist das The­ma, zu dem Dr. Hen­ning Scherf, lan­ge Jah­re Finanz‑, Sozial‑, Bil­dungs- und Justiz­se­na­tor sowie ehe­ma­li­ger Bür­ger­mei­ster und damit Mini­ster­prä­si­dent des Bun­des­lan­des Bre­men, am Sams­tag, 12. Okto­ber, um 10 Uhr zu einer Mati­née in die Stifts­kir­che Him­mel­kron kommt. Die musi­ka­li­sche Gestal­tung über­nimmt Dr. Anet­te Mytz­ka. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Rah­men der Wan­der­aus­stel­lung des Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werks „Eure Alten sol­len Träu­me haben“, geför­dert vom Kul­tur­fonds Bay­ern, statt. Mit­ver­an­stal­ter sind die Kir­chen­ge­mein­de Him­mel­kron und das Evang.-Luth. Deka­nat Bay­reuth-Bad Berneck.

Der Ein­tritt ist frei, Spen­den sind will­kom­men.