Kli­ni­kum Bay­reuth: Kar­rie­re­start für Absol­ven­tin­nen der Berufs­fach­schu­le Kinderkrankenpflege

Drei Jah­re haben sie dar­auf hin­ge­ar­bei­tet: Jetzt haben die Absol­ven­tin­nen der Berufs­fach­schu­le für Kin­der­kran­ken­pfle­ge an der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH ihre Abschluss­zeug­nis­se erhalten.

Absolventinnen der Berufsfachschule Kinderkrankenpflege

Absol­ven­tin­nen der Berufs­fach­schu­le Kinderkrankenpflege

Zehn von ihnen set­zen ihre Kar­rie­re an der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH fort. Die mei­sten in der Kin­der­kran­ken­pfle­ge – der Dis­zi­plin, die sie von der Pie­ke auf gelernt haben. „Das tut unse­rem Haus, das tut der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH gut“, sag­te der Kauf­män­ni­sche Direk­tor Alex­an­der Mohr. „Es ist kein Geheim­nis, dass der Per­so­nal­man­gel in der Pfle­ge auch bei uns ange­kom­men ist. Dass Sie als jun­ge, moti­viert und hoch qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­te­rin­nen jetzt unser Team ver­stär­ken ist eine tol­le Sache.“ Und ver­stär­ken wer­den die Absol­ven­tin­nen die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH nicht nur fach­lich, son­dern auch mensch­lich. Ihre Freund­lich­keit und sozia­le Grund­hal­tung wur­den wäh­rend ihrer Aus­bil­dung deut­lich. „Dies qua­li­fi­ziert Sie eben­so wie Ihr hoher fach­li­cher Stan­dard für die Auf­ga­ben, die auf Sie war­ten“, sag­te Mohr.