Wan­de­rung im Stei­ger­wald

Am Mitt­woch, 2. Okto­ber, lädt der BUND Natur­schutz herz­lich ein zur geführ­ten Wan­de­rung „Uri­ge Baum­rie­sen im Reich der Pil­ze“. Treff­punkt ist um 16.30 Uhr der Wan­der­park­platz Brunn­stu­be bei 96157 Ebrach (ca. 1 km nörd­lich von Ebrach Rich­tung Neudorf/​Elt­mann). Dau­er ca. 2,5 Stun­den, Weg­län­ge ca. 3 km. Im Zen­tral-Gebiet des umstrit­te­nen Wald­schutz­ge­biets bei Ebrach besu­chen wir mäch­ti­ge Baum­rie­sen und erfah­ren inter­es­san­te Details über alte Wäl­der und ihre Arten. Wo woh­nen Specht und Co und war­um gibt es ohne Pil­ze kei­nen Wald? Ver­an­stal­ter ist der BUND Natur­schutz Bam­berg in Koope­ra­ti­on mit dem Freun­des­kreis Natio­nal­park Stei­ger­wald im Rah­men von Bay­ern­Tour­Na­tur. Die Ver­an­stal­tung ist kosten­los, Sie sind herz­lich ein­ge­la­den! Nähe­re Infos: 0176 20038523.