Blick über den Zaun: Neu­er Anfän­ger­kurs beim Brid­ge­club Lauf

Teilnehmer an einem Bridgeturnier – Die Alleinspielerin sitzt vorne rechts, während ihr Partner seine Karten offen auf den Tisch gelegt hat. Foto:  BC Lauf

Teil­neh­mer an einem Brid­ge­tur­nier – Die Allein­spie­le­rin sitzt vor­ne rechts, wäh­rend ihr Part­ner sei­ne Kar­ten offen auf den Tisch gelegt hat. Foto: BC Lauf

Welt­weit spie­len Mil­lio­nen Men­schen Bridge. Kon­zen­tra­ti­on, Kom­bi­na­ti­ons­ga­be sowie gute Team­ar­beit wer­den dabei geför­dert. Außer­dem macht das Kar­ten­spiel Spaß, ist gesel­lig und man knüpft neue Kon­tak­te. Um mit dem Brid­ge­spie­len begin­nen zu kön­nen ist es erfor­der­lich, die Spiel­re­geln zu erler­nen. Der Brid­ge­club Lauf bie­tet hier­zu Gele­gen­heit und freut sich über rege Teil­nah­me. Prak­ti­sche Übun­gen ergän­zen sofort das theo­re­tisch Erlern­te und ermög­li­chen es auch dem Anfän­ger, sehr schnell selbst zu spie­len. Der neue Brid­ge­kurs fin­det in den Ver­eins­räu­men in Lauf, Nürn­ber­ger Str. 25, unter der Lei­tung der rou­ti­nier­ten Trai­ne­rin Ute Heß statt.

Beginn Mitt­woch, 23.10.2019, 19.00 – 21.00 Uhr

Geplant sind 10 Ter­mi­ne, die Aben­de wer­den fort­lau­fend ein­mal pro Woche statt­fin­den. Am ersten Abend kön­nen Sie auch zum „Schnup­pern“ kom­men. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung ist erst am 2. Abend (30.10.) erfor­der­lich.

Kurs­ko­sten für 10 Aben­de inkl. Unter­la­gen: 100 Euro.

Ler­nen Sie die­ses fas­zi­nie­ren­de Kar­ten­spiel. Sie ver­bes­sern Ihr Gedächt­nis, gewin­nen Freu­de am Spiel und ler­nen neue Leu­te ken­nen. Nähe­re Infor­ma­ti­on im Inter­net unter www​.brid​ge​club​-lauf​.de