Unbekannte bestiehlt Seniorin in Wohnung

BAYREUTH. Opfer einer Trickdiebin wurde in der vergangenen Woche eine Seniorin in Bayreuth. Die Täterin begleitete die 82-Jährige in deren Wohnung und stahl dort Schmuck und Bargeld. Beamte der Kriminalpolizei Bayreuth ermitteln und suchen Zeugen.

Die fremde Frau sprach die 82-Jährige am Donnerstag, 19. September 2019, gegen 16 Uhr vor dem Mehrfamilienhaus in der Isoldestraße an, als die Seniorin gerade vom Einkaufen kam. Die Unbekannte verwickelte sie in ein Gespräch und trug ihre Einkäufe in die Wohnung. Dort gelang es der Täterin, ohne dass es die betagte Bayreutherin bemerkte, in den Zimmern Schmuck und Bargeld zu erbeuten. Was der Diebin in die Hände fiel, ist noch nicht abschließend geklärt. Erst später wurde der 82-Jährigen bewusst, dass sie Opfer eines Trickdiebstahls geworden war.

Die Täterin soll zirka 25 Jahre alt und geschätzte 165 Zentimeter groß und kräftig sein.

Die Ermittler fragen:

  • Wer hat am Donnerstag, 19. September 2019, nachmittags, eine verdächtige Frau in der Isoldenstraße, im Bereich der 90-Grad-Kurve, beobachtet?
  • Bei wem haben an diesem Tag verdächtige Personen unter einem Vorwand geklingelt?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Trickdiebstahl stehen könnten?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.