Wald­spa­zier­gang im Berg­holz bei Mem­mels­dorf

Das Forst­re­vier Scheß­litz der Baye­ri­schen Staats­for­sten lädt am Frei­tag, dem 27.09.2019 von 15 – ca. 17 Uhr ein zu einem Wald­spa­zier­gang im Berg­holz bei Mem­mels­dorf. Dabei wer­den die aktu­el­len Wald­schä­den, der Wald­um­bau mit kli­ma­to­le­ran­ten Baum­ar­ten sowie vor­ge­se­he­ne Pfle­ge­maß­nah­men im Staats­wald vor­ge­stellt.

Treff­punkt ist am Frei­tag, dem 27.09.2019 um 15:00 Uhr der Wan­der­park­platz an der Kreis­stra­ße zwi­schen Mem­mels­dorf und Mee­de­ns­dorf, etwa 300 m nach Mem­mels­dorf in Rich­tung Mee­de­ns­dorf auf der rech­ten Sei­te.

Die Wan­de­rung dau­ert etwa 2 Stun­den. Es wer­den festes Schuh­werk und wet­ter­an­ge­pass­te Klei­dung emp­foh­len.

Auf zahl­rei­che Wald­in­ter­es­sier­te und einen anre­gen­den Gedan­ken­aus­tausch freut sich der zustän­di­ge Lei­ter des Staats­wald­re­viers Scheß­litz, Gui­do Auer.

Eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.