Sakra­le Gegen­stän­de aus Kapel­le in Rat­tels­dorf gestoh­len

RAT­TELS­DORF, LKR. BAM­BERG. Meh­re­re sakra­le Gegen­stän­de ent­wen­de­ten bis­lang Unbe­kann­te Ende August aus einer Kapel­le in Rat­tels­dorf. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mit­hil­fe.

In der Zeit von Frei­tag, 30. August 2019, zir­ka 11 Uhr, bis Sams­tag, 31. August 2019, gegen 10 Uhr, mach­ten sich die Die­be im soge­nann­ten „Käp­pe­la“ in der Stra­ße „Am Klöp­pe­la“ zu schaf­fen. Sie nah­men ins­be­son­de­re Gebets­ta­feln, ein Wand­kreuz sowie Mari­en­sta­tu­en an sich und konn­ten damit unbe­hel­ligt aus der Kapel­le ent­kom­men. Die Gegen­stän­de haben den Wert eines unte­ren drei­stel­li­gen Euro­be­tra­ges.

Zeu­gen, die im oben genann­ten Zeit­raum beim „Käpel­la“ in Rat­tels­dorf ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge beob­ach­tet haben oder Hin­wei­se auf den Ver­bleib der sakra­len Gegen­stän­de geben kön­nen, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491.