Unbe­kann­te ent­wen­den zwei Autos

LITZENDORF/HALLSTADT, LKR. BAM­BERG. Auf zwei Fahr­zeu­ge hat­ten es zwi­schen Mon­tag und Diens­tag unbe­kann­te Die­be in Pödel­dorf und Hall­stadt abge­se­hen. Die Täter ent­ka­men mit den Autos uner­kannt.

Zwi­schen Mon­tag­abend, 20.30 Uhr, und Diens­tag­früh, gegen 8.30 Uhr, mach­ten sich die Unbe­kann­ten in der Kel­ler­stra­ße in Pödel­dorf an einem grau­en Renault Cap­tur mit den Kenn­zei­chen „HAS-FI 23“ zu schaf­fen. Sie ent­ka­men mit dem gut sechs Jah­re alten Fahr­zeug im Zeit­wert von geschätz­ten 8.000 Euro uner­kannt.

In Hall­stadt, in der Emil-Kem­mer-Stra­ße, hat­ten es die Lang­fin­ger am Diens­tag­vor­mit­tag, gegen 10.30 Uhr, auf eine graue Mer­ce­des A‑Klasse abge­se­hen, an der die Kenn­zei­chen „BA-MH 170“ ange­bracht waren. Das Auto war nur kur­ze Zeit ver­las­sen vor einem Geschäft geparkt, als die Täter mit dem knapp 18 Jah­re alten Wagen im Zeit­wert von rund 1.000 Euro flüch­te­ten.

Das Fach­kom­mis­sa­ri­at für Eigen­tums­de­lik­te der Bam­ber­ger Kri­po ermit­telt in bei­den Fäl­len und prüft Zusam­men­hän­ge. Hin­wei­se neh­men die Kri­mi­nal­be­am­ten unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 ent­ge­gen.