Gestohlener Opel in Bamberg aufgefunden – Zeugen gesucht

BAMBERG. Den am Donnerstagmittag während Ladetätigkeiten im Sandgebiet entwendete Opel, fand am Sonntagabend ein Passant am Fluss „Regnitz“ auf. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht weiter nach Zeugen.

Am Sonntagabend entdeckte der Mitteiler den am Donnerstag in der Dominikanerstraße gestohlenen blauen Opel Astra. Er hatte aus der Zeitung von dem Diebstahl erfahren und führte die Beamten der Polizei Bamberg zu dessen Abstellort in der Straße „Schiffbauplatz“, bei der Einmündung zur Steinertstraße.

Von dort ließen die Polizisten das Auto abschleppen und veranlassten Spurensicherungsmaßnahmen.

Die Ermittler der Kripo Bamberg suchen weiter nach dem unbekannten Täter und bitten Personen, die im Zusammenhang mit der Abstellung des Opels Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 mit ihnen in Verbindung zu setzen.