Bam­ber­ger Ten­nis-Stadt­mei­ster­schaft am Wochen­en­de

Wer wird Ten­nis Stadt­mei­ster 2019? Die­se Fra­ge wird bei der offe­nen Ten­nis Stadt­mei­ster­schaft am kom­men­den Wochen­en­de, 13. bis 15. Sep­tem­ber, beant­wor­tet. Auf der Anla­ge des TC Bam­berg im Hain fin­den die Spie­le statt, der TC Bam­berg fun­giert dabei als Aus­rich­ter. “Seit vie­len Jah­ren ist das Inter­es­se an einer Ten­nis-Stadt­mei­ster­schaft qua­si nicht vor­han­den. Den­noch möch­te der TC Bam­berg allen ambi­tio­nier­ten Ten­nis­spie­lern aus der Regi­on Bam­berg die Mög­lich­keit bie­ten, um den Titel des Bam­ber­ger Stadt­mei­sters zu kämp­fen. Dass jeder Spie­ler dabei auch wich­ti­ge Punk­te für sein per­sön­li­ches LK-Kon­to sam­meln kann, ist sicher­lich ein will­kom­me­ner Neben­ef­fekt”, so Axel Tscha­che, der als Vor­stands­mit­glied des Stadt­ver­ban­des für Sport in Bam­berg und als Vor­sit­zen­der des TC Bam­berg auf eine rege Betei­li­gung hofft. Tscha­che macht zudem dar­auf auf­merk­sam, dass am Wochen­en­de nicht nur die Stadt­mei­ster, son­dern auch die Land­kreis­mei­ster ermit­telt wer­den.
Eine Über­sicht über alle Stadt­mei­ster, die in die­sem Jahr bereits ermit­telt wur­den, gibt es online auf der Sei­te des Stadt­ver­ban­des für Sport in Bam­berg unter www​.sport​ver​band​-Bam​berg​.de/​S​t​a​d​t​m​e​i​s​t​e​r​-​2​019.

Der Stadt­ver­band für Sport in Bam­berg e.V. – er ver­steht sich als star­ker Ansprech­part­ner für die Ver­ei­ne rund um den Sport in Bam­berg. Zusam­men mit den Ver­ei­nen beglei­tet er die Ver­eins­mei­ster­schaf­ten und ehrt die Stadt­mei­ste­rIn­nen.