VHS Bayreuth: Reise in die Geschichte der italienischen Oper

Einmal im Monat entführt Aureliano Zattoni im Auftrag der Volkshochschule Bayreuth seine Zuhörer in die italienische Opernwelt. Zu sehen gibt es Ausschnitte aus den wichtigsten Opern mit deutschen Untertiteln, die Teilnehmer/innen bekommen zusätzlich einfache Erklärungen in Italienisch und Deutsch. So erfährt man einiges über die Geschichte und die historische Bedeutung der vorgeführten Opern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die italienischen Sprachkenntnisse zu schulen. Verbindliche Anmeldungen sind bis Donnerstag, 19. September, bei der Volkshochschule Bayreuth, Telefon 0921 50703840, Mail volkshochschule@stadt.bayreuth.de, möglich.