Lange Nacht der Volkshochschulen in Bamberg: Iranische Kunst und Kultur

Ein Abend mit Vortrag, Musik und mehr …

Die iranische bzw. persische Kultur ist eine der ältesten Hochkulturen dieser Erde. Lernen Sie an diesem Abend die iranische Kunst und Gesellschaft kennen, erleben Sie iranische Musik und kulinarische Köstlichkeiten dieses interessanten Landes.

Mahdieh Mottaqhi, Germanistin und Doktorandin an der FAU im Fach Interkulturelle interreligiöse Studien, wird in einem Bildervortrag nicht nur kulturelle und geographische Sehenswürdigkeiten des Landes zeigen, sondern auch die Sitten und Umgangsformen der iranischen Gesellschaft. Sie wird auch das zeitgenössische iranische Kino vorstellen und beleuchtet die Rolle der Frauen im Iran. Im Anschluss werden einige Iraner*innen von der Region, aus der sie stammen, wie auch von ihrer persönlichen Situation berichten.

Im Rahmen der bundesweiten „Langen Nacht der Volkshochschulen“ unter dem Motto „zusammenleben. zusammenhalten“ wollen wir ein Zeichen setzen für gesellschaftlichen Zusammenhalt.

  • Freitag 20. September 2019, 18:00 Uhr
  • Jugendzentrum Bamberg, Margaretendamm 12a
  • Eintritt frei