VW Tiguan entwendet – Vermeintlich gestohlenen Tiguan aufgefunden

9:35 – Gestohlen?

BAYREUTH. Bislang unbekannte Diebe entwendeten im Verlauf der vergangen Tage im Bayreuther Stadtgebiet einen weißen VW Tiguan mit den Kennzeichen „BT-N 83“. Die Kripo Bayreuth ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen Donnerstag, 22. August, und Montagabend, gegen 20 Uhr, machten sich die Diebe an dem in einem Hinterhof der Dammallee abgestellten Wagen zu schaffen und entkamen mit dem Fahrzeug unerkannt. An dem über zwei Jahre alten Volkswagen mit einem geschätzten Wert von 50.000 Euro waren die Kennzeichen „BT-N 83“ angebracht.

Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Autos geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.

10:41 – Gefunden!

BAYREUTH. Der in den vergangen Tagen im Bayreuther Stadtgebiet vermeintlich entwendete weiße VW Tiguan wurde am Mittwochvormittag wieder aufgefunden. Die Fahndung nach dem Auto hat sich somit erledigt.

Der Eigentümer des weißen Volkswagens hatte sein Fahrzeug bei der Polizei als gestohlen gemeldet und die Kripo Bayreuth übernahm daraufhin die Ermittlungen. Am Mittwochvormittag entdeckte der Mann das geparkte Fahrzeug bei Bindlach, nachdem er es vor einigen Tagen dort selbst abgestellt hatte.