Apfel­ge­nuss­wan­de­rung auf dem 7‑Flüs­se-Wan­der­weg von Hohen­güß­bach nach Zap­fen­dorf

Das Fluss­pa­ra­dies Fran­ken und der Renn­steig­ver­ein 1896 e. V. laden am Sonn­tag, 15. Sep­tem­ber 2019 zur näch­sten geführ­ten Wan­de­rung auf dem Sie­ben-Flüs­se-Wan­der­weg ein. Treff­punkt ist um 14 Uhr an der Kir­che in Hohen­güß­bach. Die knapp 9 km lan­ge Wan­de­rung führt von Hohen­güß­bach auf Flur­we­gen und durch den Buch­wald nach Lauf. Dort geht es zum Obst­pa­ra­dies Bam­ber­ger Land mit sei­nen 300 ver­schie­de­nen Apfel- und Bir­nen­sor­ten, fach­kun­dig geführt von Uwe Hoff vom Kreis­ver­band Bam­berg für Gar­ten­bau und Land­schafts­pfle­ge. Am Ende der Tour ist in Zap­fen­dorf eine Ein­kehr geplant.

Wan­der­füh­re­rin ist Frau Jose­fi­ne Sto­ber vom Renn­steig­ver­ein 1896 e. V. Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den mit­zu­wan­dern. Die Tour ist für Kin­der­wa­gen bedingt geeig­net. Die Teil­nah­me an der Wan­de­rung ist kosten­frei und ohne Anmel­dung mög­lich. Festes Schuh­werk wird emp­foh­len. Bit­te den­ken Sie an Son­nen­schutz und aus­rei­chend Geträn­ke!

Anrei­se: Pri­va­te An- und Abrei­se wird emp­foh­len. Bit­te bil­den Sie Fahr­ge­mein­schaf­ten. In Zap­fen­dorf besteht direk­ter Bahn­an­schluss.

Die näch­ste Etap­pe auf dem Sie­ben-Flüs­se-Wan­der­weg führt am Sonn­tag, 10. Novem­ber 2019 von Zap­fen­dorf nach Ebens­feld.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.sie​ben​-flues​se​-wan​der​weg​.de

Anne Schmitt