Aktu­el­les Pro­gramm­heft der Volks­hoch­schu­len im Land­kreis Bay­reuth ab 28. August

„Welt­of­fen­heit“ steht über dem aktu­el­len Pro­gramm­heft der Volks­hoch­schu­len im Land­kreis Bay­reuth zum Herbst­se­me­ster. „Welt­of­fen – ohne sich Neu­em zu ver­schlie­ßen, aber auch nicht jeder Mode­er­schei­nung nach­zu­lau­fen –“, so der erste Vor­sit­zen­de Land­rat Her­mann Hüb­ner, „neh­men sich unse­re Volks­hoch­schu­len auch der bren­nen­den The­men Nach­hal­tig­keit, Öko­lo­gie und Kli­ma an.

In sechs Pro­gramm­be­rei­che glie­dert sich wie­der­um die bewähr­te Zusam­men­stel­lung von bekann­ten und belieb­ten Kur­sen und Vor­trä­gen. So kann man sich in Koope­ra­ti­on mit der „bio­en­er­gie-regi­on bay­reuth“ in Eckers­dorf und Fich­tel­berg über Ener­gie­spa­ren, Elek­tro­mo­bi­li­tät und Solar­ener­gie infor­mie­ren. Die Arten­viel­falt im Gar­ten ist The­ma in Creu­ßen und die Volks­hoch­schu­le Peg­nitz hat die The­men „Fair ein­kau­fen“ sowie die Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung „Ret­tet die Schöp­fung“ im Pro­gramm. Das „Stu­di­um regio­na­le“ bie­tet mit zahl­rei­chen Vor­trä­gen, Exkur­sio­nen und sogar Koch­kur­sen die idea­le Mög­lich­keit, die eige­ne Hei­mat noch bes­ser ken­nen­zu­ler­nen. Die Aus­wahl reicht vom sze­ni­schen Stadt­spa­zier­gang mit Alex­an­der von Hum­boldt in Gold­kro­nach bis hin zu Lese- und Dach­bo­den­fun­den aus Hollfeld.

Unter Gesund­heit lau­fen alle prä­ven­ti­ven Kur­se von acht­sam­keits­ba­sier­ter Stress­re­duk­ti­on bis hin zu Zum­ba. Die beson­ders gekenn­zeich­ne­ten Ange­bo­te wer­den von den Kran­ken­kas­sen geför­dert. Neben all­ge­mei­nen Com­pu­ter­kur­sen greift der Pro­gramm­be­reich Beruf auch die The­men Bewer­bung, Fit am Smart­pho­ne und Alter­na­ti­ven zu den her­kömm­li­chen Office-Pro­gram­men auf. Bei den Spra­chen gibt es neben den Englisch‑, Französisch‑, Ita­lie­nisch- und Spa­nisch­kur­sen wie­der die Mög­lich­keit, Neu­grie­chisch oder die Deut­sche Gebär­den­spra­che zu ler­nen. Unter dem wei­ten Begriff Kul­tur lau­fen Vor­trä­ge und Kur­se zu Lite­ra­tur und Kunst­hand­werk, aber auch vie­le Musik­kur­se. Die „Jun­ge vhs“ bie­tet im Bereich Grund­bil­dung bereits Kin­dern und Jugend­li­chen inter­es­san­te Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten und lässt in Kin­der­schutz­trai­ning, Schwimm- oder Krea­tiv­kurs jun­ge Men­schen erfah­ren, dass Ler­nen Spaß machen kann.

Das neue Pro­gramm­heft liegt in einer Auf­la­ge von 15.000 Stück kosten­los in den Rat­häu­sern der Land­kreis­ge­mein­den, im Land­rats­amt, bei Ban­ken, in Geschäf­ten, Arzt­pra­xen und Apo­the­ken im Land­kreis und in der Stadt Bay­reuth aus oder wird direkt an die Haus­hal­te ver­teilt. Unter www​.land​kreis​-bay​reuth​.de/​vhs kann das Pro­gramm auch im Inter­net abge­ru­fen wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen ertei­len die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Außen­stel­len für ihren Pro­gramm­be­reich oder unter Tel. 0921÷728−351 die Geschäfts­stel­le der Volks­hoch­schu­len im Land­rats­amt.