Demo­kra­tie leben! – För­der­auf­ruf für Ihre Pro­jek­te im Land­kreis Bam­berg

Das Bun­des­pro­gramm ‚Demo­kra­tie leben!‘, das seit Anfang 2019 auch im Land­kreis Bam­berg als Part­ner­schaft für Demo­kra­tie besteht und vom Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend geför­dert wird, unter­stützt Pro­jek­te, die sich mit The­men wie Viel­falt, Tole­ranz, Inte­gra­ti­on, Demo­kra­tie­bil­dung, Par­ti­zi­pa­ti­on oder Extre­mis­mus­prä­ven­ti­on beschäf­ti­gen. Hier­für steht dem Land­kreis Bam­berg ein För­der­topf in Höhe von 20.000 Euro zur Ver­fü­gung. Ver­ei­ne, Ver­bän­de, Initia­ti­ven, aber auch Pri­vat­per­so­nen sind dazu auf­ge­for­dert, Anträ­ge zu stel­len und eige­ne Pro­jek­te finan­zi­ell för­dern zu las­sen. Über die Pro­jekt­an­trä­ge ent­schei­det ein Begleit­aus­schuss, der drei- bis vier­mal jähr­lich tagt.

Die näch­ste Sit­zung fin­det am Don­ners­tag, den 17.10.2019 statt. Pro­jekt­an­trä­ge kön­nen bis zum Frei­tag, den 27.09.2019 ein­ge­reicht wer­den. Geför­dert wer­den kön­nen bei­spiels­wei­se Bil­dungs­an­ge­bo­te wie Work­shops, Lesun­gen oder Aus­stel­lun­gen, aber auch Medi­en­pro­jek­te, Stra­ßen­fe­ste oder kul­tu­rel­le Ange­bo­te.

Haben Sie eine Idee für ein Pro­jekt für die­ses oder näch­stes Jahr? Mel­den Sie sich bei uns und las­sen Sie sich bzgl. der Antrag­stel­lung bera­ten! Für Fra­gen zur För­der­fä­hig­keit Ihres Pro­jekts sowie zur Antrag­stel­lung wen­den Sie sich ger­ne an die Koor­di­nie­rungs- und Fach­stel­le für den Land­kreis Bam­berg:

Lisa-Maria Graf
Inno­va­ti­ve Sozi­al­ar­beit e.V.
E‑Mail: lisa-​maria.​graf@​iso-​ev.​de
Tel.: 0173/62 04 85 4

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Bun­des­pro­gramm sowie das Antrags­for­mu­lar fin­den Sie unter www​.demo​kra​tie​-leben​-bam​berg​.de