Zum Start des Ausbildungsjahrs noch 303 freie Plätze in Bayreuth

Ernährungsindustrie sucht Azubis – Lebensmitteltechniker stark gefragt

Azubis gesucht: Zum Start des neuen Ausbildungsjahres gibt es in Bayreuth aktuell 303 freie Ausbildungsplätze. Damit sind noch 32 Prozent aller gemeldeten Lehrstellen unbesetzt. In ganz Bayern haben Unternehmen noch rund 40.200 Plätze zu vergeben, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mitteilt. Die NGG beruft sich dabei auf neueste Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Gewerkschafter Michael Grundl appelliert an Schulabgänger, sich auch in der Ernährungsbranche umzusehen: „Vom Süßwarentechnologen bis zur Chemielaborantin – die Lebensmittelindustrie bietet hochtechnische Berufe bei überdurchschnittlicher Bezahlung.“ Im gesamten Freistaat zählt die Branche laut Arbeitsagentur noch rund 2.500 offene Azubi-Stellen.