Gud­run Bren­del-Fischer, MdL: Schul­auf­wands­trä­ger aus Stadt und Land­kreis Bay­reuth erhal­ten 9 Mil­lio­nen Euro aus dem Digi­tal­Pakt Schu­le

Wie die CSU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gud­run Bren­del-Fischer mit­teilt, ist die För­der­richt­li­nie „digi­ta­le Bil­dungs­in­fra­struk­tur an baye­ri­schen Schu­len“ (dBIR) durch das Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­ri­um für Unter­richt und Kul­tus ver­öf­fent­licht wor­den. „Mit der Richt­li­nie erhal­ten unse­re Schul­auf­wands­trä­ger die nöti­ge Sicher­heit, um in die digi­ta­le Infra­struk­tur inve­stie­ren zu kön­nen.“, so Bren­del-Fischer. Beson­ders erfreu­lich sei, dass alle Maß­nah­men, die seit dem Inkraft­tre­ten der Bund-Län­der-Ver­ein­ba­rung am 17. Mai 2019 begon­nen wur­den, geför­dert wer­den kön­nen.

Gemäß der För­der­richt­li­nie erhält die Stadt Bay­reuth als Schul­auf­wands­trä­ger öffent­li­cher Schu­len cir­ca 4,5 Mil­lio­nen Euro. Auf die Kom­mu­nen im Land­kreis Bay­reuth und den Land­kreis als Trä­ger öffent­li­cher Schu­len ent­fal­len knapp 3,5 Mil­lio­nen Euro.

  • Bay­reuth, Kreis­freie Stadt 4.441.612,00 €
  • Bay­reuth, Land­kreis 963.964,00 €
  • Ahorn­tal, Schul­ver­band 41.696,00 €
  • Bad Berneck, Gemein­de 51.482,00 €
  • Bad Berneck, Schul­ver­band 89.337,00 €
  • Bet­zen­stein, Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft 51.056,00 €
  • Bind­lach, Gemein­de 114.782,00 €
  • Bischofs­grün, Gemein­de 19.146,00 €
  • Creu­ßen, Schul­ver­band 94.029,00 €
  • Eckers­dorf, Gemein­de 138.927,00 €
  • Fich­tel­berg, Gemein­de 34.463,00 €
  • Gefrees, Schul­ver­band 11.498,00 €
  • Gefrees, Stadt 61.693,00 €
  • Gold­kro­nach, Stadt 45.951,00 €
  • Hein­ers­reuth, Gemein­de 52.758,00 €
  • Hollfeld-Won­sees-Plan­ken­fels –
    Grund­schu­le -, Schul­ver­band 100.411,00 €
  • Hum­mel­tal, Schul­ver­band 76.081,00 €
  • Kir­chen­pin­g­ar­ten, Gemein­de 17.869,00 €
  • Kran­ken­haus­zweck­ver­band Bay­reuth 88.341,00 €
  • Mistel­bach, Gemein­de 34.037,00 €
  • Mistel­gau-Glas­hüt­ten, Schul­ver­band 71.904,00 €
  • Peg­nitz, Mit­tel­schul­ver­band 167.617,00 €
  • Peg­nitz, St., Gemein­de 179.974,00 €
  • Pot­ten­stein, St., Gemein­de 100.595,00 €
  • Schna­bel­waid, M., Gemein­de 14.891,00 €
  • Spei­chers­dorf, Gemein­de 113.410,00 €
  • Staatl. Gesamt­schu­le Hollfeld,
    Zweck­ver­band 360.627,00 €
  • Wai­schen­feld, Stadt 44.249,00 €
  • War­men­stein­ach, Gemein­de 30.634,00 €
  • Wei­den­berg,
    Grund- und Mit­tel­schul­ver­band 229.149,00 €

Den Trä­gern staat­lich aner­kann­ter und geneh­mig­ter Ersatz­schu­len in Stadt und Land­kreis Bay­reuth ste­hen aus dem Digi­tal­Pakt Schu­le dar­über hin­aus knapp 1 Mil­li­on Euro zur Ver­fü­gung.

„Die Mit­tel aus dem Digi­tal­Pakt Schu­le kön­nen bis Ende 2021 bei der Regie­rung von Ober­fran­ken bean­tragt und nach der Umset­zung bis Mit­te 2024 abge­ru­fen wer­den“, so Bren­del-Fischer abschlie­ßend.