BN Bam­berg orga­ni­siert Bau­ern­hof-Füh­rung für Kin­der

Rinder auf der Weide in Laibarös
Rinder auf der Weide in Laibarös

Woher kommt eigent­lich unser Fleisch?

Auf dem Natur­land­hof von Ire­ne und Otto Weiß in Lai­barös wei­den Kühe gemüt­lich mit ihren Käl­bern, Schwei­ne suh­len sich im Stroh und die Gän­se wat­scheln über die Wie­se. Kin­der im Alter von 8 bis 12 Jah­ren kön­nen das am Don­ners­tag, 8. August bei einem Besuch auf dem Bau­ern­hof erle­ben. Dazu lädt der BUND Natur­schutz gemein­sam mit der Soli­da­ri­schen Land­wirt­schaft Bam­berg im Rah­men der Pro­jekt­werk­statt „Vom Acker auf den Tel­ler“ ein. Die Kin­der erfah­ren, wie die Tie­re auf dem Hof leben, aber auch wie sie geschlach­tet wer­den und das Fleisch ver­ar­bei­tet wird. Nach Lai­barös geht es von Bam­berg aus nach Mög­lich­keit in Fahr­ge­mein­schaf­ten. Start ist um 9.30 Uhr, die Rück­kunft ist für 15.30 Uhr geplant. Der Treff­punkt wird bei der Anmel­dung bekannt gege­ben. Ein klei­ner Teil­nah­me­bei­trag wird erho­ben. Anmel­dung ist bis 6. August an bamberg@​bund-​naturschutz.​de oder unter 09515190611 mög­lich.