Bam­ber­ger Spie­le-Schmie­de upjers star­tet Mah Jongg Spiel mit PvP-Modus

Das Erbe des Mor­xi­us mit neu­em Look ist nun in der Open Beta

Das Erbe des Morxius

Das Erbe des Mor­xi­us

Frisch gestylt und um ein paar Fea­tures rei­cher star­tet Mah Jongg – Das Erbe des Mor­xi­us (https://​mah​jongg​mor​xi​us​.upjers​.com/​de/) jetzt in die Open Beta. Das Brow­ser­ga­me in WebGL ist die Wei­ter­ent­wick­lung eines älte­ren Spiels von Crene­tic Stu­di­os.

Mit neu­er Tech­no­lo­gie, zusätz­li­chen Fea­tures und über­ar­bei­te­ten Gra­fi­ken ist Mah Jongg – Das Erbe des Mor­xi­us (https://​de​.upjers​.com/​m​a​h​-​j​o​n​g​g​-​m​o​r​x​ius) nun in der Open Beta Pha­se. Das Beson­de­re an die­sem Mah Jongg Spiel: Es ist ein PvP-Game!

Wäh­len die Spie­ler ein bestimm­tes Spiel­brett aus, bekom­men sie einen Geg­ner zuge­teilt, der eben­falls online sind und ein ähn­li­ches Level hat. Soll­te kein geeig­ne­ter Gegen­spie­ler ver­füg­bar sein, wech­selt das Spiel in den PvE-Modus um län­ge­re War­te­zei­ten aus­zu­schlie­ßen. Dann geht’s schon los: Wer am schnell­sten alle Stein­chen vom Feld abräumt, ist der Gewin­ner und bekommt die mei­sten Punk­te.

Ab dem 1. August 2019 star­ten zudem die Liga-Wett­be­wer­be, bei denen die Spie­ler vier Wochen lang um die höch­sten Rän­ge kon­kur­rie­ren und sich wei­te­re Beloh­nun­gen erspie­len kön­nen.

So kno­beln sich die Mor­xi­us-Spie­ler durch Stein­chen-For­ma­tio­nen wie „Das Auge“, „Die Schnee­flocke“, „Der Mond“, „Der Phö­nix“ oder „Die Schrift­rol­le“. Über die Chat-Funk­ti­on kön­nen sich die Mah Jongg Fans unter­ein­an­der aus­tau­schen.

Ihre Ava­tare bekom­men in „Das Erbe des Mor­xi­us“ auch indi­vi­du­el­le Fri­su­ren, Klei­dung und wei­te­res Zube­hör, so dass sich jeder Spie­ler sei­nen Cha­rak­ter selbst gestal­ten kann.

Mah Jongg – Das Erbe des Mor­xi­us: Jetzt als free-to-play PvP-Game!

Über upjers

upjers (de​.upjers​.com) beweist, dass der Traum vom Hob­by­pro­jekt zum erfolg­rei­chen Ent­wick­ler­stu­dio mög­lich ist. Der Game Deve­lo­per ist zu einem der füh­ren­den Ent­wick­ler und Publisher von Brow­ser­spie­len sowie Apps in Deutsch­land gewor­den und beschäf­tigt mehr als 100 Mit­ar­bei­ter am Stand­ort in Bam­berg. Welt­weit haben sich über 100 Mil­lio­nen Spie­ler für ein upjers Game regi­striert – hin­zu kom­men mehr als 10 Mil­lio­nen Down­loads für die upjers Apps. Auch auf Steam und Ama­zon fin­det man Games von upjers, dabei reicht die Band­brei­te der Spiel­gen­res von Tycoon Games, über Wirt­schafts­si­mu­la­tio­nen bis hin zu Stra­te­gie­spie­len.