Forch­hei­mer “War­ri­ors” beim Drei­län­der­cup im Kick­bo­xen

Am 27.07.19 fand in Hau­zen­berg zum 14 mal der Drei­län­der­cup im Kick­bo­xen statt. Die­ses Tur­nier ist zeit­gleich ein Wer­tungs­tur­nier um sich für die Welt­mei­ster­schaft zu qua­li­fi­zie­ren. Die War­ri­ors aus Forch­heim wur­den von Bernd Fried­rich ver­tre­ten. Bernd star­te­te im Voll­kon­takt in der Klas­se bis 80 Kg und wur­de von dem ehem. Bun­des­trai­ne­r­as­si­sten­ten Ale­xey Smo­len­ko betreut.

Im Halb­fi­na­le kämpf­te er gegen Ali­re­za Shir­mer­dan vom Black Belt Neun­kir­chen. Obwohl sein Geg­ner boxe­risch gut war, mach­te Bernd von Anfang an gro­ßen Druck. Er war tak­tisch gut ein­ge­stellt und zwang so den Neun­kirch­ner Geg­ner bereits in der ersten Run­de zur Auf­ga­be. Damit stand Bernd im Fina­le.

Nach nur 5 Minu­ten Pau­se muss­te er sich dann im Fina­le gegen Seba­sti­an Ziel­ke von der Fight­crew Wels/​Österreich bewei­sen. Sein Geg­ner, Seba­sti­an, ist trotz sei­nes jun­gen Alters ein erfah­re­ner Kämp­fer und war bereits WKU-Welt­mei­ster 2018. Das bekam der Forch­hei­mer War­ri­or auch von der ersten Sekun­de an zu spü­ren. Es hagel­te Trit­te und Schlä­ge.

Bernd ließ sich nicht ein­schüch­tern und hielt dage­gen. Der Kampf ging über die vol­le Distanz und der War­ri­or konn­te selbst eben­falls gute Tref­fer lan­den. Die Zuschau­er waren begei­stert von die­sem hart geführ­ten Kampf. Der Sieg ging am Schluss ver­dient an den Öster­rei­cher, Bernd sicher­te sich den zwei­ten Platz. Mit die­ser Lei­stung haben bei­de Kämp­fer das Kampf­ge­richt schwer bein­druckt, so erhiel­ten bei­de am Ende noch den Ehren­preis für den besten Kampf der Ver­an­stal­tung über­reicht.

Kickboxing/​K1/​Muay Thai trai­nie­ren die War­ri­ors an fünf Tagen in der Woche – die aktu­el­len Trai­nings­zei­ten fin­det der Inter­es­sier­te hier https://​war​ri​ors​.de/​k​u​r​s​z​e​i​t​e​n​.​php

Mehr Infos fin­det Ihr hier www​.war​ri​ors​.de, auf Face­book hier https://​www​.face​book​.com/​g​r​o​u​p​s​/​1​4​3​3​8​7​4​8​2​3​7​5​0​68/ und bei Insta­gram hier https://​www​.insta​gram​.com/​w​a​r​r​i​o​r​s​_​g​y​m​_​f​o​r​c​h​h​e​im/

Text: Pres­se­wart