Cari­tas-Dia­ko­nie Schul­trä­ger gGmbH fei­er­te ersten gemein­sa­men Abschluss

Ein beson­de­rer Jahr­gang

Seit 1. Janu­ar 2019 besteht die Cari­tas-Dia­ko­nie Schul­trä­ger gGmbH als Zusam­men­schluss der Evan­ge­li­schen Berufs­fach­schu­le für Alten­pfle­ge der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim und der Cari­tas-Berufs­fach­schu­le für Alten­pfle­ge St. Mari­en. Jetzt fei­er­ten 27 frisch gebacke­ne Pfle­ge­fach­hel­fe­rin­nen und ‑hel­fer und 38 staat­lich aner­kann­te exami­nier­te Pfle­ge­fach­kräf­te ihre erfolg­rei­chen Abschlüs­se in der Alten­hil­fe.

Öku­me­nisch hat­te die Zeug­nis­ver­lei­hung in der Bam­ber­ger Ste­phans­kir­che begon­nen: Weih­bi­schof Her­wig Gössl und Dekan Hans-Mar­tin Lech­ner gestal­te­ten gemein­sam mit Dr. Mar­tin Weiß von der Schu­le und Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten die Fest-Andacht. Die bei­den Geist­li­chen gra­tu­lier­ten nicht nur herz­lich den Schü­lern zur been­de­ten Aus­bil­dung: „Blei­ben Sie den Ein­rich­tun­gen der Cari­tas und Dia­ko­nie und auch der wei­te­ren Part­ner der Schul­trä­ger gGmbh ver­bun­den“, so der Weih­bi­schof in sei­nem Gruß­wort, „Sie wer­den gebraucht und wir brau­chen Sie!“.

Ein gro­ßes Dan­ke­schön gab es für die Schü­ler, für das Kol­le­gi­um und ins­be­son­de­re für die bei­den Sekre­ta­rin­nen Maria Mül­ler und Rena­te Schrö­ter von Sei­ten der Trä­ger: „Das ver­gan­ge­ne Halb­jahr war für alle tur­bu­lent“, bemerk­te Dr. Nor­bert Kern, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim, in sei­nem Gruß­wort als Gesell­schaf­ter der Cari­tas-Dia­ko­nie Schul­trä­ger gGmbH: „Vie­le Unwäg­bar­kei­ten und Her­aus­for­de­run­gen gab es mit der Fusi­on zu bewäl­ti­gen. Vie­les war geplant, vie­les gilt es noch zu pla­nen. Im Namen von mei­nem Gesell­schaf­ter-Kol­le­gen Diö­ze­san-Cari­tas­di­rek­tor Hel­mar Fexer sage ich herz­lich dan­ke für die Geduld und Unter­stüt­zung.“

„Pfle­ge heißt, für Men­schen da zu sein“, so Anna Krug in ihrer Abschluss­re­de für die ange­hen­den Fach­kräf­te: „Wir sind viel mehr als nur Dienst­lei­ster. Wir sind Lebens­ge­stal­ter, Wund­hei­ler, Medi­ka­men­ten­ver­wal­ter, Seel­sor­ger, Stil­be­ra­ter, Ver­mitt­ler, Ver­giss­mein­nicht … Wir sind das, was der Mensch braucht!“ Mit die­sem ein­dring­li­chen und über­zeu­gen­den Plä­doy­er für die Pfle­ge schloss die Fei­er und Ralf Rom­eis durf­te abschlie­ßend als Geschäfts­füh­rer der Cari­tas-Dia­ko­nie Schul­trä­ger gGmbH die besten Absol­ven­ten aus­zeich­nen und zum Emp­fang in den Ste­phans­hof ein­la­den.