Bus­se umfah­ren Kirch­weih in der Bam­ber­ger Gar­ten­stadt

Wegen der Kirch­weih in der Gar­ten­stadt wer­den die Bus­se der Lini­en 915 und 935 ab Diens­tag, 30. Juli, umge­lei­tet. Die Linie 901 nimmt ab Mitt­woch, 31. Juli, eine Umlei­tung.

Die Linie 915 kann bereits ab Diens­tag, 30. Juli, bis ein­schließ­lich 6. August um 16 Uhr die Hal­te­stel­len „See­hof­str.“ und „Gar­ten­stadt Schu­le“ in bei­de Rich­tun­gen nicht bedie­nen. Der Zustieg ist an der Ersatz­hal­te­stel­le Spinnseyer/​Einmündung Traut­mann­stra­ße und den Hal­te­stel­len „Spinn­sey­er“, „Hans-Mor­per-Str.“ und „Kuni­gun­den­kir­che“ (außer am Sams­tag) mög­lich. Wäh­rend des Rad­ren­nens am Sams­tag ent­fal­len auf der Linie 915 von 13 bis ca. 19 Uhr zusätz­lich die Hal­te­stel­len „Kuni­gun­den­kir­che“, „Greif­fen­berg­stra­ße“ und „Adolf-Wäch­ter-Str.“. Der Zustieg ist ersatz­wei­se an den Hal­te­stel­len „Hans-Mor­per-Stra­ße“, „Spinn­sey­er“ sowie an der Ersatz­hal­te­stel­le Am Spinnseyer/​Einmündung Mit­tel­bach­stra­ße mög­lich.

Die Nacht­li­nie 935 kann von Diens­tag, 30. Juli, bis Diens­tag­mor­gen, 6. August, die Hal­te­stel­len „See­hof­stra­ße“ und „Gar­ten­stadt Schu­le“ nicht bedie­nen. Der Zustieg ist an der Ersatz­hal­te­stel­le Spinnseyer/​Einmündung Traut­mann­stra­ße sowie an den Hal­te­stel­len „Spinn­sey­er“ und „Hans-Mor­per-Str.“ mög­lich.

Die Linie 901 kann ab Mitt­woch, 31. Juli, bis ein­schließ­lich Diens­tag, 6. August um 16 Uhr, stadt­ein­wärts die Hal­te­stel­len „Gar­ten­stadt Schu­le“, „Stauf­fen­berg­stra­ße“ und „Fer­di­nand-Tietz-Stra­ße“ nicht bedie­nen. Der Zustieg ist an der Ersatz­hal­te­stel­le Spinnseyer/​Einmündung Mit­tel­bach­stra­ße sowie den Hal­te­stel­len „Spinn­sey­er“ und „Lagar­de Kaser­ne“ mög­lich.

Wäh­rend des Rad­ren­nens am Sams­tag, 3. August, ent­fal­len auf die­ser Linie von 13 Uhr bis ca. 19 Uhr zusätz­lich die Hal­te­stel­len „Fer­di­nand-Tietz-Str.“ (stadt­aus­wärts), „Haupt­s­moor­str. Süd“ „Seins­heim­stra­ße“ und „Kuni­gun­den­kir­che“.