Samm­lung Lud­wig Bam­berg: Letz­te Chan­ce auf Künst­ler­füh­rung durch „trans­lu­zent“

transluzent / Christiane Toewe, "intermezzo", 2017 © Sonja Krebs
transluzent / Christiane Toewe, "intermezzo", 2017 © Sonja Krebs

Da die Nach­fra­ge sehr groß ist, bie­tet die Por­zel­l­an­künst­le­rin Chri­sti­an Toewe noch zwei letz­te öffent­li­che Künst­ler­füh­run­gen durch ihre beein­drucken­de Aus­stel­lung „trans­lu­zent“ in der Samm­lung Lud­wig Bam­berg im Alten Rat­haus an. Am Sams­tag, den 27. Juli 2019 bereits um 11 Uhr und die ulti­ma­tiv letz­te Füh­rung fin­det am Sams­tag, den 10. August 2019 um 15 Uhr statt, einen Tag, bevor die Sti­pen­dia­tin wie­der für län­ge­re Zeit nach Chi­na rei­sen wird. Also nicht ver­pas­sen! Mehr Info unter www​.muse​um​.bam​berg​.de

Ein­tritt 10 € inkl. Aus­stel­lungs­be­such.

trans­lu­zent . Chri­stia­ne Toewe, bis 3. 11.2019, Di-So u. fei­er­tags 10–16:30 Uhr, Samm­lung Lud­wig Bam­berg, Altes Rat­haus, Obe­re Brücke 1, Bam­berg

Bis Ende Juli sind noch wei­te­re pri­va­te Füh­run­gen auf Anfra­ge unter info@​toewe.​net mög­lich.