„Bava­ri­an Brass“ im Schloß­park Unter­lein­lei­ter

„Bavarian Brass“
„Bavarian Brass“

Mit Vier Trom­pe­ten, Schlag­werk und Orgel in ein­zig­ar­ti­gen Arran­ge­ments been­det der Ver­ein „Kunst & Musik im Schloß­park Unter­lein­lei­ter“ sei­ne Kon­zert­rei­he 2019. Am kom­men­den Sams­tag, 27.7.19, lädt „Bava­ri­an Brass“ unter der Lei­tung von Ben­ja­min Sebald um 17.00 Uhr auf die Wald­wie­se des Schloß­parks zu „Trom­pe­ten­schall und Orgel­klang“ herz­lich ein. Die Musi­ker von „Bava­ri­an Brass“ sind in der Regi­on bestens bekannt und kön­nen in die­sem Jahr mit Stolz von sich behaup­ten, dass sie über­aus erfolg­reich schon seit einem Vier­tel­jahr­hun­dert die Kon­zert­be­su­cher in ganz Deutsch­land „mit Trom­pe­ten­schall und Orgel­klang“ erfreu­en. Chri­stoph Gün­ther wird am Marim­ba­phon und Wal­ter Thurn an der Orgel soli­stisch zu hören sein. Am Sonn­tag, 28.7.19 fin­det in der Zeit von 13.00 Uhr – 18.00 Uhr der Tag des Offe­nen Parks in Unter­lein­lei­ter statt. Auch hier­zu ergeht herz­li­che Ein­la­dung.