Fri­days For Future Bam­berg goes Hirschaid

Bei der Fri­days For Future Demon­stra­ti­on in Hirschaid am Frei­tag, den 19.07, kamen Men­schen allen Alters zusam­men, um gemein­sam für einen kon­se­quen­ten Kli­ma­schutz zu strei­ken. Die Rou­te ging vom Bahn­hof bis hin zur frei­wil­li­gen Feu­er­wehr und von dort aus zum Rat­haus­vor­platz. Die gesam­te Demo wur­de durch Rufe, wie „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“ oder „Es gibt kein Recht auf Koh­le­bag­ger­fah­ren!“, beglei­tet.

„Für uns ist es selbst­ver­ständ­lich, dass wir auch im Bam­ber­ger Land­kreis aktiv sind. Denn nur, wenn in jedem Land­kreis, in jeder Stadt und in jeder Kom­mu­ne radi­ka­le Maß­nah­men ergrif­fen wer­den, kön­nen wir den Kli­ma­wan­del noch irgend­wie ver­lang­sa­men!“ so Tim-Luca Rosen­hei­mer (20, Orga-Team Fri­days For Future Bam­berg).

„Wir haben heu­te mal wie­der gezeigt, dass wir es ernst mei­nen. Wir wer­den auch wei­ter­hin im Land­kreis und natür­lich der Stadt Bam­berg auf die Stra­ße gehen, um Far­be für den Kli­ma­schutz zu beken­nen, solan­ge bis gehan­delt wird!“ sagt Phil­lip Fei­er­abend (23, Orga-Team Fri­days For Future Bam­berg)

Auch in den Som­mer­fe­ri­en wird Fri­days For Future Bam­berg mit meh­re­ren Aktio­nen auf sich auf­merk­sam machen.